Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kommen Sie zur Ruhe

Siegen-Wittgenstein

Energie tanken im Kreis Siegen-Wittgenstein

16.03.2018
Kommen Sie zur Ruhe

Foto: Klaus-peter Kappest © Klaus-Peter Kappest

Raus aus dem Rummel. Rein in die Ruhe. Lauschen Sie der Stille des Waldes. Beobachten Sie die grünen Wipfel, die sich sanft wiegen. Fühlen Sie die knorrigen Stämme. Unser Wald ist unser größter Schatz. Nicht nur, weil wir mehr davon haben als jeder andere Kreis Deutschlands. Sondern auch, weil er so vielfältig ist. Wie seine Nutzung: als Wanderparadies, Abenteuerspielplatz, Wasserspeicher, Holz- und Kraftquelle. Wir geben auf unseren Wald gut acht.

In der Weite der Natur können Sie aufatmen. Seltenen Tieren wie dem majestätischen Wisent begegnen, natürliche Wildnis hautnah erleben. Entspannen an frischen Quellen, gemächlichen Flüssen, zwei Talsperren, unzähligen Bächlein und Weihern. In unserem QuellenReich tanken Sie Energie.

Und dann tut sich der Wald auf, Ihr Blick wird frei auf schmuckes Fachwerk, imposante Schlösser und uralte Zeugnisse des Bergbaus. Jede unserer elf Heimatgemeinden hat ihre eigene Art, doch in allen stellen wir ein Kulturprogramm für Sie auf die Beine – ob mit Theater, Konzerten, Kino, Ausstellungen oder Festivals. Bei uns können Sie Kunst mit allen Sinnen erfassen. Manchmal begegnet sie Ihnen mitten im Grünen wie auf dem WaldSkulpturenWeg bei Bad Berleburg. Wenn Sie aber mal Lust auf Großstadt haben: Es ist nie weit bis nach Siegen mit seiner Kunst- und Kneipen-Szene, seinen Shoppingmeilen und seiner Universität.

Siegen-Wittgenstein ist auch das Land alter Bräuche. Hier können Sie echte Traditionen und Geschichten erkunden. Wir laden Sie ein zu unseren Backesfesten, Traditions- und Weihnachtsmärkten in beschaulichen Altstädten. Wir brennen für unsere Heimat. Aber wir sind dabei ganz gelassen.

Lassen Sie sich darauf ein: Kommen Sie zur Ruhe. Kommen Sie zu uns.

Tipp: Siegtal Pur – Autofreies Siegtal Sonntag, 1. Juli 2018 Jedes Jahr am ersten Sonntag im Juli ist das Siegtal auf rund 130 Kilometern für den gesamten Autoverkehr gesperrt und den Radlern, Inline-Skatern, Joggern und Fußgängern vorbehalten. Natürlich mit zahlreichen Straßen- und Sportfesten sowie Radlertreffen entlang der Strecke.
Info: Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Koblenzer Straße 73 57072 Siegen Tel. (0271) 3331020 tvsw@siegen-wittgenstein.de www.siegen-wittgenstein.info