Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kommunalwahl: CDU Nordkirchen tritt mit verändertem Team an

NORDKIRCHEN Mit einem veränderten Team geht die CDU des Ortsteils Nordkirchen in die Kommunalwahl. So stehen die langjährigen Ratsherren Willi Nägeler und Klaus Berkenbereg nicht mehr zur Verfügung. Neue Kandidaten sind Markus Pieper und Heinz-Josef Tepper.

/
Willi Nägeler.

Die Kandidaten des Ortsteils Nordkirchen: Alfred Stattmann, Michael Stiens, Markus Pieper, Eva Laakemeier, Heinz Ernst, Leo Geiser, Stefan Zurhove, Christoph Rath und Heinz-Josef Tepper.

Die Ortsteilunion Nordkirchen besetzt sieben der insgesamt 14 Wahlkreise. Zudem hoffen die Nordkirchener, dass Alfred Stattmann (Platz 15) und Ortsteilsprecher Stefan Zurhove (Platz 18) über die Reserveliste in den Rat einziehen. Als Wahlkreiskandidat stehen erneut Fraktionsvorsitzender Leo Geiser, Christoph Rath, Heinz Ernst, Michael Stiens und als einzige Frau Eva Lakemeier. CDU setzt auf ordentliche Mehrheit "Wir sind gut aufgestellt und werden auch wieder eine ordentliche Mehrheit im Rat erhalten", ist Ortsteilsprecher Stefan Zurhove zuversichtlich. Fraktionsvorsitzender Leo Geiser blickt den Wahlen auch optimistisch entgegen. "Es wäre gut, wenn wir wieder klare Verhältnisse bekommen. Dafür werden wir kämpfen." Die Pattsituation habe doch in vielen Bereichen heftig gelähmt.

Für den Kreistag soll Elke Müller kandidieren. Sie tritt die Nachfolge von Willi Nägeler an. Die Mitglieder haben die Vorschläge einstimmig zur Kenntnis genommen. Gewählt werden alle Kandidaten der CDU Nordkirchen bei der Versammlung am kommenden Dienstag (2. Dezember).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schulticker in Nordkirchen

Grundschüler lernten Arbeit eines Redakteurs kennen

Capelle Seit einigen Wochen macht die 4. Klasse der Capeller Grundschule beim Medienprojekt Schulticker mit. Am Donnerstag bekamen die Schüler dazu Besuch von Redakteur Karim Laouari. mehr...

Am Hagen Kamp in Capelle

Neuer Weg schafft Alternative für Spaziergänger

Capelle Die Gemeinde Nordkirchen hat einen Fußweg an der Straße Hagen Kamp in Capelle erneuert und für Spaziergänger geöffnet. So können sie nun dem vermehrten Verkehr ausweichen.mehr...

Neue Rampe zum Schlosspark Nordkirchen

Barrierefreie Rampe ist für Rollstuhlfahrerin zu steil

Nordkirchen Sie ist der Abschluss der Ortskernsanierung in Nordkirchen und soll unter anderem für Rollstuhlfahrer und Senioren mit Rollatoren den Zugang zum Schlosspark erleichtern. Die neue Rampe von der Schloßstraße in den Schlosspark ist allerdings nicht für jeden Nutzer eine Hilfe.mehr...

Integrationszentrum in Nordkirchen

Hilfsangebot für Helfer

Nordkirchen Wenn es in der Flüchtlingshilfe knirscht, können sich die Helfer an das Kommunale Integrationszentrum wenden. Bisher mussten sie dafür bis nach Coesfeld fahren. Am Dienstag öffnet das Zentrum nun auch in Nordkirchen. Überschneidungspunkte mit dem Angebot aus Coesfeld soll es aber nicht zu viele geben. mehr...

Lesung in der katholischen öffentlichen Bücherei

Südkirchener Bücherei feiert 111-jähriges Bestehen mit Festprogramm

Südkirchen Die katholische öffentliche Bücherei in Südkirchen hat am Samstag ihr 111-jähriges Bestehen gefeiert – mit einer Lesung und echten Bücherenthusiasten.mehr...

Schulgarten in der Kinderheilstätte Nordkirchen

Ruhr-Nachrichten-Spenden unterstützen neuen Schulgarten der Maxi-Schule

Nordkirchen Über ein Jahr lang haben Schüler und Lehrer der Maximilian-Kolbe-Schule sowie Mitarbeiter der Kinderheilstätte Nordkirchen am neuen Schulgarten gearbeitet. Vor allem dank der Spenden des Lensing Hilfswerks bekommt der Garten einige wichtige Extras.mehr...