Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Konzert

Konzert

„Willkommen zu Hause“ und „Lebewohl“: Im New Yorker Stadtteil Queens ist Paul Simon aufgewachsen, und genau dort hat er jetzt vor Tausenden tanzenden und weinenden Menschen sein Abschiedskonzert gegeben.

Bands wie die Toten Hosen und Kraftklub lassen Chemnitz für einen Abend rassistische Aufmärsche vergessen. Es bleibt friedlich. Doch gelöst ist das Problem noch lange nicht.

Seine Krebsoperation hat Elvis Costello erfolgreich überstanden. Aber die Erholungspause war letzlich zu kurz. Die Kräfte haben für eine ganze Tournee nicht gereicht.

Wer sich nach der deutschen WM-Pleite nicht lange mit Enttäuschung aufhalten mag, findet bei David Byrne Balsam für die wunde Fan-Seele. Das Berliner Konzert des früheren Talking Heads: atemberaubend gut.

Die Fantastischen Vier im Land der Apachen: Die Stuttgarter Hip-Hop-Veteranen machen zum Start ihrer Open-Air-Tour Halt am Kalkberg. Mit typischem Fanta-Sound heizen sie ihren mehr als 10.000 Fans ein

Zur "Swinging Summer Night" laden die Erler Gaststätte Brömmel-Wilms sowie die Swing-Combo "Chickenleg" für den 19. August (Samstag) an die Schermbecker Straße 20 ein. Los geht es um 19 Uhr hoffentlich im Biergarten.

Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens veranstaltet der von Josef Breuer geleitete Chor „da capo“ am Sonntag (15. Oktober) ab 17 Uhr ein Konzert in der Ludgeruskirche. Der Eintritt ist frei. Von Helmut Scheffler

100 Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre St. Martin und St. Silvester bilden einen großen Projektchor. So etwas gibt es nicht so oft in Raesfeld.

"Geschlossene Gesellschaft“ stand am Samstagabend auf dem Schild vor der Gastwirtschaft „Nappenfeld´s“. Nur Stammgäste und Freunde waren zum Konzert von Henning Wehland und seiner Band geladen, die ein Von Berthold Fehmer

Tolle Musik, ein voller Biergarten, gutes Wetter: Diesen stimmigen Dreiklang konnte man am Donnerstagabend beim Auftritt des kanadischen Trios „Runaway Angel“ im Ramirez erleben. Von Berthold Fehmer

Die Band „Strauhspier“ spielt am Freitag (22. September) ab 20 Uhr ein Konzert im Vennekenhof, Vennekenweg 29 in Raesfeld. Wer die Texte verstehen will, sollte des Plattdeutschen mächtig sein.

Gesamtschule Schermbeck

Verständigung durch Musik

Um ein Musikprojekt und einen Besuch einer ungarischen Partnerschule zu finanzieren, benötigte die Schermbecker Gesamtschule Geld. Das hat sie jetzt bekommen, und zwar von zwei verschiedenen Stellen. Von Helmut Scheffler

Stücke, die direkt dem musikalischen Herzen Amerikas entstammen, spielten die Bochumer Symphoniker beim ersten Auftritt im Programm des Klavier-Festivals Ruhr, den sie im eigenen Musikforum bestritten. Von Max Florian Kühlem

Pfingstfest vor dem Rathaus

Musiker locken die Sonne

Die dunklen Regenwolken zogen Pfingstsonntag wiederholt am Schermbecker Rathausvorplatz vorbei - zur Freude zahlreicher Besucher des Pfingstfestes, das der Männergesangverein "Eintracht" zum 63. Mal veranstaltete. Von Helmut Scheffler

„Menschenrechte statt rechte Menschen“: Unter diesem Motto gab es am Samstag ein Konzert gegen Rechtspopulismus im Jugendzentrum Selm. Bevor die Hauptband "Rantanplan“ aus Hamburg die Bühne betrat, spielten Von Jürgen Weitzel

Wenns so weiter geht, muss die Fläche des Festzeltes bald verdoppelt werden. Beim Konzert von Blaskapelle „Einklang“ und Männergesangverein „Eintracht“ mussten sich am Sonntag 300 Gäste mit einem Stehplatz begnügen. Von Helmut Scheffler

Glaube Macht Kunst" lautete das diesjährige Motto der Essener Festtage von Theater und Philharmonie. Finaler Höhepunkt am Sonntag: die Premiere der Oper "Le Prophète" als erster Meyerbeer-Inszenierung Von Klaus Stübler

Jugendleiter Patrick Bönki kann es kaum verstehen. Zwei in der Region bekannte Musikbands gastieren im Jugendheim YOU an der Kempkesstege, der Eintritt ist frei und doch füllten am Samstagabend nur gut Von Helmut Scheffler

Schon mit vier Jahren spielte Malina Heitkamp (12) aus Ascheberg Flöte, zuerst Kinderflöte und später Querflöte. An den Jugend-musiziert-Wettbewerben hat sie schon einige Male erfolgreich teilgenommen. Von Helga Felgenträger

„Bitte, bitte, springt!“ Nach dieser Ansage der Rockband „Pelemele“ gab es am Freitag für Dutzende Schermbecker Kinder kein Halten mehr. Die Kleinen tanzten und hüpften flippig vergnügt durch das YOU, Von Tim Vinnbruch