Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kreuzviertel

Kreuzviertel

Den Sommerabschluss läutet das beliebte Fest „Kreuzviertel bei Nacht“ ein. Die 14. Auflage findet - anders als sonst üblich - nicht im Juli, sondern am 1. September (Freitag) statt. Darüber hinaus fehlt

Weil Dortmund wächst, müssen dringend mehr Wohnungen her. Freie Grundstücke sind aber rar und teuer. "Nachverdichtungen", das Bauen im Bestand, stehen deshalb hoch im Kurs. Anwohner laufen gegen die Pläne aber oft Sturm. Von Michael Schnitzler

Für einen Abend war das Kreuzviertel Dortmunds Partyzentrale: Bei "Kreuzviertel bei Nacht" am Freitag haben tausende Menschen auf den Straßen des Szene-Viertels gefeiert und getanzt. Wir haben uns mit Von Thomas Thiel

Das Kreuzviertel feiert sich am Freitagabend (1.9.) wieder einmal selbst: In Dortmunds Szene-Viertel steigt das Straßenfest "Kreuzviertel bei Nacht". Wir blicken auf das Programm. Von Jana Klüh

Als Marko Demantowsky im Urlaub weilte, ließ die Stadt Dortmund sein Auto abschleppen - obwohl der Kreuzviertel-Bewohner es ganz regulär geparkt hatte. Der Grund: Baumfällarbeiten. Der Dortmunder musste Von Peter Bandermann

Nachdem sich Anwohner über Verschmutzung und Lärm auf dem Sonnenplatz beschwert hatten, meldet sich jetzt die SPD zu Wort. Bereits im vergangenen November habe sie in der Bezirksvertretung Innenstadt-West

Hartnäckiger Taubenschiss verschandelt das Stadtbild Dortmunds. Beim Kampf gegen die von vielen ungeliebten Vögel hat ein entnervter Bürger im Kreuzviertel zu einem verbotenem Mittel gegriffen: Er schoss Von Alina Meyer

Die Anwohner des Sonnenplatzes schlagen Alarm: Der Platz am nördlichen Rand des Kreuzviertels und die benachbarten Flächen an der Möllerbrücke und der Hollestraße werden nach ihrem Empfinden immer mehr Von Oliver Volmerich

Hej Organic will den Kosmetikmarkt in Deutschland, am liebsten auf der ganzen Welt, verändern - und das zu Teilen aus einem Büro im Kreuzviertel. Die Naturkosmetikmarke ist seit Januar auf dem Markt. Von Jana Klüh

Auf dem Sonnenplatz an der Möllerbrücke, zwischen Klinik- und Kreuzviertel ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Dortmunder brutal überfallen worden. Zwei unbekannte Männer klauten ihm das Handy

Das Wohnungsunternehmen LEG modernisiert mehr als 300 Wohnungen im Dortmunder Kreuzviertel und kündigt satte Mieterhöhungen um bis zu 50 Prozent an. Nun wehren sich die Mieter, die manche Erhöhungen als Von Michael Schnitzler

Mieter nicht informiert

Vonovia will Neubau in Garten setzen

Dürften Dortmunder Mieter das Unwort des Jahres wählen, läge "Nachverdichtung" weit vorne. Die Stadt braucht dringend neue Wohnungen, freie Grundstücke sind aber teuer. Also stocken Wohnungsunternehmen Von Michael Schnitzler

Hej Organic will den Kosmetikmarkt in Deutschland, am liebsten auf der ganzen Welt, verändern - und das zu Teilen aus einem Büro im Kreuzviertel. Die Naturkosmetikmarke ist seit Januar auf dem Markt. Von Jana Klüh

Die Liebig-Grundschule im Kreuzviertel steht vor einem Umzug: Sie soll nach dem Ende dieses Schuljahrs, also ab Ende Juli, die Essener Straße verlassen. Der Gebäudekomplex, den sie sich bisher mit der Von Oliver Volmerich

Da traute am Montagabend manch ein Gast im Dortmunder Kreuzviertel seinen Augen nicht: Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp ist wieder in Dortmund. Der 50-jährige einstige Trainer von Borussia Dortmund war zu Von Wiebke Karla

Lokal an der Lindemannstraße

Superstar Bryan Adams speiste im Kreuzviertel

Star-Alarm im Dortmunder Kreuzviertel: Rockstar Bryan Adams ("Summer of 69") speiste am Dienstagmittag in einem Lokal an der Lindemannstraße. Wir haben mit dem Inhaber über den Überraschungsgast gesprochen. Von Daniel Müller

Ärger mit dem Vermieter ist derzeit im Kreuzviertel ein großes Thema. Im Mittelpunkt stehen zwei der größten Vermieter Dortmunds, die Wohnungsgesellschaft LEG und Vonovia. Es geht um ständige Modernisierungen, Von Tobias Grossekemper, Michael Schnitzler

Die wohl am stärksten benutzte Fußgängerbrücke der Stadt wird voraussichtlich abgerissen. Die steile B1-Brücke, die bei jedem Heimspiel tausende BVB-Fans auf ihrem Weg zum Stadion und zurück nutzen, soll Von Oliver Volmerich

Wichtige Kreuzviertel-Verbindung

Die Kreuzstraße wird zur Tempo-30-Zone

Die Kreuzstraße wird entschleunigt: Auf einer der zentralen Verbindungen der südlichen Innenstadt gilt bald Tempo 30. Die Stadt führt für die Entscheidung vor allem zwei Argumente ins Feld. Von Oliver Volmerich

Vorkriegshäuser, Kneipen, Cafés und wenig Parkplätze. Wenn Dortmund einen Kiez hätte – es wäre das Kreuzviertel. Am Samstag (13. 5.) beherbergt es zum 18. Mal das Musikfestival Kreuzviertel Live. Wir

Ein brennender Trockner an der Lindemannstraße hat am Dienstagnachmittag für dicke Luft im Kreuzviertel gesorgt. Die Feuerwehr löschte den Brand auf einem Balkon im vierten Stock über eine Drehleiter. Von Thomas Thiel

Die Entscheidung über den endgültigen Verlauf des Radschnellwegs Ruhr durch Dortmund rückt näher: Für die nächste Ratssitzung am 13. Juli hat die Verwaltung jetzt ihren aktuellen Vorschlag auf den Tisch gelegt. Von Oliver Volmerich

Vor fast zwei Jahren wurde ein Passant an der S-Bahn-Station Möllerbrücke mit einer Machete niedergeschlagen und schwer verletzt. Am Montag musste sich der 46-Jährige als Zeuge vor dem Landgericht an

Vor Spielbeginn in der Innenstadt

BVB-Ultras bleiben Spiel fern wegen Polizeieinsatz

Vor dem Anpfiff des BVB-Spiels gegen Bremen sorgten Ultras im Klinik- und Kreuzviertel für einen großen Einsatz der Polizei. Wegen Pyrotechnik. Drei Personen wurden vorübergehend festgenommen. Von Michael Schnitzler, Peter Bandermann

Bei einem Streit an einem Kiosk an der Kreuzstraße am Donnerstag ist ein Streit eskaliert. Bei der Auseinandersetzung am Tremoniapark wurden zwei Dortmunder durch Messerstiche verletzt, einer schwebte Von Thomas Thiel

Nach Messerstecherei an Kreuzstraße

Mordkommission fahndet nach zwei Dortmundern

Nach der Messerstecherei vor einem Kiosk an der Kreuzstraße in Dortmund fahndet die eingerichtete Mordkommission weiterhin nach zwei dringend Tatverdächtigen. Nun wurden erste Hinweise auf die Gesuchten Von Michael Schnitzler

So eine kurze Anfahrt haben Dortmunds Polizisten selten: Ein betrunkener Kleinlaster-Fahrer hat am Wochenende an der Hohen Straße sieben Begrenzungspfosten umgefahren - direkt gegenüber des Polizeipräsidiums.

In den meisten Kettenbriefen geht es um Lappalien: Wenn du das nicht weiterleitest, nimmst du fünf Kilo zu oder hast drei Wochen Pech. Bei dem Kettenbrief, der jetzt in der Whatsapp-Gruppe einer vierten Von Marie Rademacher

Nach der Absage des Champions-League-Spiels des BVB gegen Monaco entstand im sozialen Netzwerk Twitter eine bemerkenswerte Aktion: Unter dem Hashtag #BedForAwayFans boten Dortmunder den in der Stadt gestrandeten Von Thomas Thiel

Feuerwehreinsatz im Kreuzviertel

Tankwagen drohte in Baugrube abzurutschen

Feuerwehreinsatz im Kreuzviertel: An der Lindemannstraße drohte ein Tanklastwagen am Freitagnachmittag in eine Baugrube abzurutschen. Die Bergung gestaltete sich schwierig, die Fahrbahn zwischen Kreuz- Von Daniel Müller, Marie Rademacher

Das Kreuzviertel ist bekannt für seine schönen Straßenzüge – und berüchtigt für seinen chronischen Parkplatzmangel. Eine Dauerbaustelle der Fachhochschule (FH) verschärft diese Not derzeit. Anwohner sind genervt. Von Thomas Thiel

Eine Kunstschule gibt es bisher nicht in der südlichen Innenstadt - das ändert sich am Samstag (25. März): Dann eröffnet Pia Bohr ihre Kunstschule an der Dudenstraße. Wir haben uns in den Räumen umgeschaut Von Tilman Abegg

Dortmund ist eine Studentenstadt. Gut 50.000 junge Menschen sind an den Hochschulen eingeschrieben. Ab Mai können Dortmunder einen neuen Abschluss erlangen - den "Kneipen-Bachelor". Wir erklären, was dahinter steckt. Von Jana Klüh

Messer-Attacke am Rande des Kreuzviertels: Ein 18-jähriger Dortmunder ist in der Nacht zu Mittwoch am S-Bahnhof West von zwei Unbekannten überfallen worden. Dabei erlitt der junge Mann Stichverletzungen

Der Schnettkerbrücke geht ein Licht auf: Knapp neun Jahre nach dem Neubau der Brücke über die Emscher hat ihr Rad- und Fußgängerweg nun auch eine Beleuchtung - und schließt damit die Lichtlücke auf der Von Gaby Kolle

Der Familienname Stendel ist im Kreuzviertel eine Institution. Das Areal im Hof an der Kreuzstraße 8 war fast 50 Jahre Sitz des stadtbekannten Getränkehandels. Bis 2012, als die alte Stendel GmbH in die Von Michael Schnitzler

Eine der bekanntesten Partyreihen der Stadt zieht um: Nach neun Jahren verlässt die Eurodance-Party das Silent Sinners an der Möllerbrücke und läuft fortan im Alten Weinkeller - allerdings mit abstrichen. Von Jana Klüh

Mit "Peter Pan" ist das Bochumer Libori-Theater am Montagnachmittag in der Westfalenhalle 3a aufgetreten: Eine bunte, lustige, zappelige zweistündige Show für Kinder und Familien. Wir haben die Bilder.

Eine der bekanntesten Partyreihen der Stadt zieht um: Nach neun Jahren verlässt die Eurodance-Party das Silent Sinners an der Möllerbrücke und läuft fortan im Alten Weinkeller - allerdings mit abstrichen. Von Jana Klüh

Es ist das wohl größte Wohnungsbau-Projekt der letzten Jahre in Dortmund - und das auf vergleichsweise kleiner Fläche. Denn es wird großstädtisches Wohnen, das unter dem Arbeitstitel "Berswordt-Quartier" Von Oliver Volmerich

Gleich fünfmal brannte es in der Nacht zu Samstag im Dortmunder Kreuz- und Klinikviertel. Die Polizei geht von einem Feuerteufel aus und bittet um Hinweise. Die Ermittler prüfen zudem einen Verdacht.

Großeinsatz am Leibniz-Gymnasium im Kreuzviertel: Ein 15-jähriger Schüler hat Lehrer und Mitschüler mit dem Tode bedroht. Ihre Namen hat er auf eine entsprechende Liste geschrieben. Eine entsprechende Von Dennis Werner

Kleine Kneipen, kleine Bands, aber viel Musik und gute Unterhaltung - dafür steht Kreuzviertel live. Schon zum 17. Mal findet das Kneipen-Festival im Kreuzviertel statt. Neun Lokale und neun Bands sind Von Hannah Schmidt

Lange Gesichter bei den Anwohnern im südwestlichen Kreuzviertel: Die Stadt bleibt bei ihrer Haltung, das Wohnquartier nicht ins Sperrgebiet zum Verbot der Prostitution aufzunehmen. Täte sie es doch, könnte Von Gregor Beushausen

DORTMUND Zwei verletzte Menschen und 3000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Freitag gegen 19.30 Uhr im Bereich der Einmündung Lindemannstraße/Neuer Graben.

Echte, handgemachte Musik. Dazu fließen die Drinks, leckeres Essen gibt es auch. Das war Kreuzviertel Live am Samstagabend zwischen Hohe Straße, Möllerbrücke und Kreuzstraße. Wir zeigen die besten Bilder

Kleine Kneipen, kleine Bands, aber viel Musik und gute Unterhaltung - dafür steht Kreuzviertel live. Schon zum 17. Mal findet das Kneipen-Festival im Kreuzviertel statt. Neun Lokale und neun Bands sind Von Hannah Schmidt

Wagen steckt in Baustelle fest

"Ey Mann, wie bekomme ich mein Auto hier weg"

Das Parken im Kreuzviertel gestaltet sich schwierig. Viele Anwohner, wenige Parkplätze. Meist bereitet das Einparken in enge Lücken Probleme. Soweit, so bekannt. Einem unbekannten Autofahrer dürfte jetzt Von Daniel Müller

Neun Lokale, neun Bands, handgemachte Musik für ein paar Stunden, und alles fußläufig erreichbar: Das Kneipen-Festival Kreuzviertel live steigt am Samstag (22.10.) zum 17. Mal. Wir zeigen, was es zu hören Von Hannah Schmidt

Der Mist und die Geografie, der Bauer und die Bäuerin, der Hahn und die Tuk-Tuk-Hühner - der Männergesangverein Singmanntau aus dem Sauerland kann davon ein Liedchen singen. Macht er auch, und zwar im Von Tilman Abegg

Prostitution im Hochhaus

Kein Antrag auf Sperrgebiet-Ausweitung

Die Anwohner der Straße Am Südwestfriedhof im Kreuzviertel sind ernüchtert: Anders als von der Politik gewünscht, wird die Stadtverwaltung keinen Versuch starten, den Sperrbezirk in der Innenstadt zu Von Gregor Beushausen

Etappensieg für die Anwohner der Straße Am Südwestfriedhof im Kampf gegen die Prostitution in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft: Die Bezirksvertretung Innenstadt-West wünscht, dass die Stadt die Ausweitung Von Gregor Beushausen

Zu schnell unterwegs und betrunken: Diese Kombination ist einem Autofahrer am frühen Sonntagmorgen auf der Hohen Straße zum Verhängnis geworden. Der 44-jährige Mülheimer raste an der Kreuzung mit der Von Thomas Thiel

Nutzer der Paketbox an der Saarlandstraße/Ecke Hohe Straße müssen so richtig sauer gewesen sein. "Ich wurde seit 1 Monat nicht geleert. Aber DHL interessiert das einen Dreck" – dieser große Zettel klebte Von Gaby Kolle

Still-Leben auf der Kreuzstraße

XXL-Picknick im Kreuzviertel

Prenzlauer-Berg-Flair inmitten von Dortmunds Straßen. Das Still-Leben im Kreuzviertel holte am Sonntag Groß und Klein aus dem Wohnzimmer und lud zum gemeinsamen Picknick an Bierbänken und -tischen auf

Auf der Kreuzstraße steht am Sonntag (11.9.) der Verkehr still. Autos dürfen hier an diesem Tag nicht her, dafür Fußgänger und Radler. Das Kreuzviertel feiert mit dem Still-Leben zum zweiten Mal ein großes Picknick. Von Jana Klüh

In Dortmunds Innenstadt dreht sich das Gastronomie-Karussell immer - zurzeit vielleicht ein bisschen schneller als sonst. Ein Foto-Überblick über Neues, Vergangenes und Wiederkehrendes. Von Jana Klüh

Vor Jahren beschwerten sich die Anwohner der Nordstadt über Freier, die auf der Suche nach Prostituierten durch die Straßen kurvten. Ähnliche Vorgänge beobachten Bewohner der Straße Am Südwestfriedhof im Kreuzviertel. Von Gregor Beushausen

Entspannt im Park sitzen und Musik hören – so sah es am Samstag wieder beim Summersounds DJ-Picknick aus. Auf der Wiese im Tremoniapark reihte sich eine Picknickdecke an die nächste. Und die DJs sorgten

Bauprojekte in den Sommerferien

Das sind Dortmunds größte Schulbaustellen

Sechseinhalb Wochen Ferien neigen sich dem Ende entgegen - in vielen Dortmunder Schulgebäuden war in dieser Zeit aber trotzdem einiges los. Auf unserer Karte zeigen wir einige der größten Bauprojekte der Sommerferien. Von Kevin Kindel

Mit ein paar Wochen Verspätung hat am Dienstagmorgen die neue Kneipe "Mit Schmackes" von Ex-BVB-Star Kevin Großkreutz im Kreuzviertel eröffnet. Den Eröffnungstermin teilten die Betreiber kurzfristig via Facebook mit. Von Patrica Zernik

Entspannt im Park sitzen und Musik hören – so sah es am Samstag wieder beim Summersounds DJ-Picknick aus. Auf der Wiese im Tremoniapark reihte sich eine Picknickdecke an die nächste. Und die DJs sorgten

Das Kreuzviertel feiert sich am Freitag wieder selbst: Beim Straßenfest "Kreuzviertel bei Nacht" haben 36 Geschäfte, Klamottenläden und Ateliers bis 24 Uhr geöffnet. Dazu gibt es viel Musik - unter anderem

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen einer 53-jährigen Dortmunderin das Leben gerettet. Einsatzkräfte holten die bewusstlose Frau aus ihrer brennenden Wohnung im Althoffblock. Ihre Wohnung ist bis auf weiteres Von Thomas Thiel

Das Problem ist schwer zu lösen: Anwohner des Vinckeplatzes kurven auf der Suche nach einem Parkplatz immer wieder durch das Kreuzviertel. Radfahrer ärgern sich über zugeparkte Rad- und Rettungswege - Von Gaby Kolle

Die Dortmunder Polizei sucht mit zwei Fotos nach einem mutmaßlichen EC-Karten-Betrüger. Der Mann soll im vergangenen Jahr über 1000 Euro mit einer fremden Bankkarte abgehoben haben. Dafür nutzte er gleich

Live-Bands, DJs, Bierstände, geöffnete Cafés, Bars, Geschäfte und Galerien - hunderte Menschen bewegten sich Freitag durch die Straßen des Kreuzviertels. Von Corinna Schultz

Das Kreuzviertel feiert sich am Freitag wieder selbst: Beim Straßenfest "Kreuzviertel bei Nacht" haben 36 Geschäfte, Klamottenläden und Ateliers bis 24 Uhr geöffnet. Dazu gibt es viel Musik - unter anderem

Vor dem Arcadia Grand Hotel ist am frühen Dienstagmorgen ein 66-jähriger Dortmunder angefahren worden. Ein Auto erfasste ihn, als es von der Lindemann- in die Berswordtstraße abbog. Der Fußgänger wurde schwer verletzt.

Mit ein paar Wochen Verspätung hat am Dienstagmorgen die neue Kneipe "Mit Schmackes" von Ex-BVB-Star Kevin Großkreutz im Kreuzviertel eröffnet. Den Eröffnungstermin teilten die Betreiber kurzfristig via Facebook mit. Von Patrica Zernik

Im wohl beliebtesten Viertel Dortmunds entsteht neuer Wohnraum: Am Rand des Kreuzviertels wird ein neues Appartementhaus mit 14 Wohnungen gebaut. Dafür muss eine alte Kirche weichen. Von Gregor Beushausen

Der Althoffblock im Kreizviertel hat wieder ein Restaurant: Nach dem Ende der Gaststätte "Zum Volmarsteiner Platz" im vergangenen Jahr serviert dort nun "All’ Arco" italienische Küche mit frischen Zutaten Von Mahad Theurer

Die Bewohner von 41 Häusern im Kreuzviertel haben am Samstag die Türen zu ihren Innenhöfen, Terrassen und Garagen geöffnet. Dort verkauften sie Trödel aus dem Keller – bei den zweiten Hofflohmärkten in Dortmund.

Mariateresa Majer führt Dortmunds älteste Eisdiele. Sie liegt an der Lindemannstraße, wurde vor 83 Jahren an der Rheinischen Straße eröffnet. Wir haben die Eisverkäuferin im umgezogenen Eiscafé Majer besucht. Von Jana Klüh

Die Hinterhöfe des Kreuzviertels verwandeln sich am Samstag zu Schatzgruben für Kurioses und Rares: Beim ersten Hof-Flohmarkt des Jahres können Schnäppchenjäger an 31 Standorten auf die Suche nach Günstigem Von Jana Klüh

Die Hinterhöfe des Kreuzviertels verwandeln sich am Samstag zu Schatzgruben für Kurioses und Rares: Beim ersten Hof-Flohmarkt des Jahres können Schnäppchenjäger an 31 Standorten auf die Suche nach Günstigem Von Jana Klüh

Riesen-Picknick auf der Kreuzstraße

Das Kreuzviertel wird erneut zum Still-Leben

Nach etlichen Anfragen können sich Picknick-Fans und Zu-Fuß-Geher endlich wieder auf ein Still-Leben im Kreuzviertel freuen. Am 11. September sollen hier die Autos daheim und die Bäuche voll bleiben, Von Lena Seiferlin, Jana Klüh

Riesen-Picknick auf der Kreuzstraße

Das Kreuzviertel wird erneut zum Still-Leben

Nach etlichen Anfragen können sich Picknick-Fans und Zu-Fuß-Geher endlich wieder auf ein Still-Leben im Kreuzviertel freuen. Am 11. September sollen hier die Autos daheim und die Bäuche voll bleiben, Von Lena Seiferlin, Jana Klüh

Am Freitag an der Sonnenstraße

Beim FH-Sommerfest soll heftig getanzt werden

Der Innenhof der Fachhochschule wird am Freitag zum Dancefloor: Die FH im Kreuzviertel lädt zu ihrem traditionellen Sommerfest ein. Auf der Bühne sollen Bands, DJs und Tänzer auftreten, drumherum gibt Von Helena Brinkmann

Am Freitag an der Sonnenstraße

Beim FH-Sommerfest soll heftig getanzt werden

Der Innenhof der Fachhochschule wird am Freitag, 10. Juni zum Dancefloor: Die FH im Kreuzviertel lädt zu ihrem traditionellen Sommerfest ein. Auf der Bühne sollen Bands, DJs und Tänzer auftreten, drumherum Von Helena Brinkmann

Pünktlich zur EM wollte Ex-BVB-Star Kevin Großkreutz seine neue Kneipe "Mit Schmackes" im Kreuzviertel eröffnen - das klappt nicht. Die Renovierung des alten "Bieder & Meier" verzögert sich. Aber schon Von Patrica Zernik

Pünktlich zur EM wollte Ex-BVB-Star Kevin Großkreutz seine neue Kneipe "Mit Schmackes" im Kreuzviertel eröffnen - das klappt nicht. Die Renovierung des alten "Bieder & Meier" verzögert sich. Aber schon Von Patrica Zernik

Als Jugendhaus des BVB wurde die Villa am Rande des Südwestfriedhofs bekannt. Nachwuchskicker wie Marcel Schmelzer fanden dort in familiärer Atmosphäre vorübergehend ein neues Zuhause. 2014 wurde das Von Mahad Theurer

Club unter der Möllerbrücke

Silent Sinners feiert zehnten Geburtstag

Wochenende für Wochenende wird unter der Möllerbrücke getanzt und gefeiert. Mal zu Rock, mal zu Pop, mal zu den Boygroup-Mitsing-Hits der 90er-Jahre. Am Freitag wird das Silent Sinners zehn Jahre alt. Von Jana Klüh

Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz (27) geht in die Gastronomie: "Mit Schmackes" soll das neue Kneipen-Restaurant im ehemaligen Bieder & Meier, Hohe Straße 61A, heißen. Die Eröffnung ist zur Europameisterschaft 2016 geplant. Von Patrica Zernik

Vorgänger wollte nicht in Ruhestand

Leibniz-Gymnasium im Kreuzviertel hat neuen Schulleiter

Es ist das Ende einer langen Hängepartie: Siebeneinhalb Monate nach dem unfreiwilligen Wechsel von Direktor Dr. Bernd Hamann in den Ruhestand und nach zwei Ausschreibungsrunden hat das Leibniz-Gymnasium Von Gaby Kolle

Schwerer Unfall im Kreuzviertel: Am Donnerstag gegen 17.20 Uhr ist ein Radfahrer von einem Auto angefahren worden. Der Unfall passierte an der Möllerstraße. Der Radfahrer wurde schwer verletzt und musste

Wochenlang wurde in den Räumen am Neuen Graben 2, an der Ecke zur Hohen Straße, gewerkelt und renoviert. Jetzt sind die Umbauarbeiten fertig. Heute eröffnet dort der Dortmunder Luups-Verlag sein Geschäft im Kreuzviertel. Von Jana Klüh

Wochenlang wurde in den Räumen am Neuen Graben 2, an der Ecke zur Hohen Straße, gewerkelt und renoviert. Jetzt sind die Umbauarbeiten fertig. Heute eröffnet dort der Dortmunder Luups-Verlag sein Geschäft im Kreuzviertel. Von Jana Klüh

Echte, handgemachte Musik. Dazu fließen die Drinks, leckeres Essen gibt es auch. Das war Kreuzviertel Live am Samstagabend zwischen Hohe Straße, Möllerbrücke und Kreuzstraße. Wir zeigen die besten Bilder

Im Kreuzviertel spielt am Samstag (23.4.) die Musik. Acht Lokale werden zur Bühne für Cover- und Nachwuchsbands. Kreuzviertel Live geht damit in die 16. Runde. Wir zeigen alle Lokale auf einer Karte. Von Helena Brinkmann, Jana Klüh

Seit Anfang März leidet das Kreuzviertel unter einer besonderen Einbruchsserie. Die Täter klettern dabei immer an der Fassade von Häusern hoch. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen geschnappt. Seine Von Thomas Thiel

Sie scheiterten an der Tür - und der aufmerksamen Nachbarin: Die Polizei hat am Mittwochnachmittag zwei Mädchen (14 und 15 Jahre) festgenommen. Sie hatten versucht, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen.

Zwangsversteigerung mit Millionenertrag

Kreuzviertel: Bieterschlacht um Stendel-Grundstück

Es ist die wohl größte Brachfläche im Kreuzviertel: das Gelände des insolventen Getränkehandels Stendel an der Kreuzstraße. Um das knapp 2000 Quadratmeter große Grundstück gab es am Dienstag bei der Zwangsversteigerung Von Thomas Thiel

Feiern, Singen, Picknicken, Trödeln, Schlemmen: Deswegen zieht es Tausende Jahr für Jahr in den Westpark. Beim sechsten Westparkfest (5. bis 8. Mai) gibt's beim Grillen und Picknicken viel Neues auf die Ohren. Von Jana Klüh

Ein Heimspiel stand am Dienstagabend im Signal Iduna Park nicht auf dem Programm - Mannschaft und Trainerteam des BVB waren dennoch anwesend. Borussia Dortmund hatte zum Neujahrsempfang ins Stadion geladen.

Doppelter Einsatz für die Profis von Borussia Dortmund am Dienstag: Nach dem Training am späten Nachmittag stand am Abend der Neujahrsempfang im Signal Iduna Park auf dem Programm. Hier gibt es die besten BVB-Bilder.

Mehr als ein Jahr lang standen die Räume am Neuen Graben 2, an der Ecke zur Hohen Straße, leer. Das Einrichtungshaus Mähnert ist bereits Ende 2014 ausgezogen. Doch jetzt tut sich wieder was. Handwerker Von Jana Klüh

Stadt schließt Notunterkünfte

Flüchtlinge ziehen aus zwei Sporthallen aus

Gute Nachrichten für Dortmunds Vereine: Die Stadtspitze hat am Dienstag beschlossen, zwei Flüchtlings-Notunterkünfte in Dortmunder Turnhallen zu schließen. Wir verraten, in welchen Hallen bald wieder Von Thomas Thiel

Erst hatte sie kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu: Einer 46-jährigen Dortmunderin sind am Mittwochmorgen im Kreuzviertel innerhalb weniger Minuten gleich zwei Unfälle passiert. Und das innerhalb