Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kriminelle klauen Handtasche vom Beifahrersitz

Raubüberfall

Nachdem eine 74-Jährige am Donnerstag ihre Altkleider in einem Container an der Ecke Ardey- / Wartburgstraße entsorgt hatte und wieder in ihre Auto gestiegen war, wurde ihr unvermittelt die Tasche vom Beifahrersitz geklaut. Ein Mann öffnete einfach die Tür, schnappte sich die Handtasche und flüchtete.

ANNEN

von Ruhr Nachrichten

, 22.06.2012

Die Seniorin hatte in Höhe der Hausnummer 138 gegen 16.30 Uhr eine Tüte in einen Altkleidercontainer geschmissen und war wieder in ihren roten Ford Fiesta gestiegen. Plötzlich öffnete ein Mann die Beifahrertür und griff nach der braunen Handtasche der Wittenerin. Die 74-Jährige versuchte vergeblich, ihre Tasche festzuhalten. Mit der Beute flüchtete der Straßenräuber zunächst zu Fuß über die Ardeystraße in Richtung Innenstadt.Dunkelblauer Trainingsanzug Kurz danach stieg der Kriminelle an der Beifahrerseite in einen am rechten Fahrbahnrand stehenden dunkelblauen Kleinwagen, dessen Fahrer sofort danach wegfuhr. Kurz zuvor hatte die Wittenerin an der Sparkasse ihre Bankgeschäfte erledigt und ist möglicherweise schon dort von den Tätern beobachtet worden. Der Haupttäter hat eine muskulöse Figur, dunkle kurze Haare und trug einen dunkelblauen Trainingsanzug mit hellblauen Streifen. Das Wittener Kriminalkommissariat 37 bittet unter Tel. 209-3821 um Hinweise von Zeugen.