Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kronprinzessin Victoria auf Stippvisite in Leipzig

Leipzig. In Leipzig wurde der schwedische Unternehmerpreis vergeben. Als Schirmherrin der schwedischen Handelskammer nahm auch die Kronprinzessin daran teil.

Kronprinzessin Victoria auf Stippvisite in Leipzig

Der schwedische Botschafter in Deutschland, Per Thöresson (l), Kronprinzessin Victoria und der Präsident der Schwedischen Handelskammer in Deutschland, Thomas Ryberg in Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt

Schwedens Kronprinzessin Victoria hat Leipzig einen Besuch abgestattet. Die 40-Jährige nahm am Donnerstagabend an der Verleihung des schwedischen Unternehmenspreises teil.

Während eines Galadinners in der Kongresshalle am Zoo wurden drei Firmen aus dem skandinavischen Land geehrt, die in Deutschland besonders erfolgreich sind. Victoria hatte bei ihrem Besuch in Sachsen zuvor schon Stopps beim Leipziger Porsche-Werk und beim Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung eingelegt.

Die Kronprinzessin ist Schirmherrin der schwedischen Handelskammer in Deutschland. Die Kammer vergab den Unternehmenspreis in diesem Jahr zum 15. Mal. Am Donnerstag wurden ein Druckerei-Unternehmen, ein Büromöbel-Hersteller und ein Software-Dienstleister ausgezeichnet.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Komponist Glass: „Körperliche Arbeit war nicht schlimm“

Berlin. Von kreativer Arbeit lässt es sich schwer leben - vor allem am Anfang. Das weiß der Komponist Philip Glass nur zu gut. Er verdiente seinen Lebensunterhalt lange Zeit mit körperlich anstrengenden Jobs.mehr...

Leute

Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Ingolstadt. Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise der Nationalmannschaft.mehr...

Leute

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Berlin. In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto freut sich die Komikerin aber dennoch.mehr...

Leute

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

London. Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter anderem ein Album mit den Wiener Symphonikern.mehr...

Leute

„Bunte“: Daniel Brühl hat heimlich geheiratet

Berlin. Der Schauspieler scheint ein wahrer Familienmensch zu sein. Ehat zusammen mit der Psychologin Felicitas Rombold seit Oktober 2016 einen Sohn. Inzwischen soll sich das Paar auch das Jawort gegeben haben.mehr...