Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Kunst

Kunst

Die füllige Kunsthändlerin trägt ein Diadem im Haar, ein lila Kleid und blickt starr durch eine dicke Brille. So hat Otto Dix „Mutter Ey“ gemalt, die als Kunsthändlerin im frühen 20. Jahrhundert die Kulturszene

Er wurde verhaftet, er wurde belächelt - diese Zeiten sind vorbei: Mit seinen „Nudescapes“, Körperlandschaften im öffentlichen Raum, ist Spencer Tunick inzwischen eine feste Größe in der Kunstszene. Seine

Die frühere documenta-Geschäftsführerin Annette Kulenkampff hat eine neue Aufgabe in Frankfurt übernommen. Sie sei seit dem 1. Juli Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst, sagte ein

Der ehemalige Kunstberater Helge Achenbach (66) wäre nach eigener Einschätzung wahrscheinlich schon tot, wenn er nicht ins Gefängnis gekommen wäre. Durch die vierjährige Haft wegen Millionenbetrugs sei

Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf zeigt im nächsten Jahr in einer Ausstellung Kunst aus der DDR. Die Schau werde Gemälde in den Mittelpunkt stellen, sagte Felix Krämer, der Generaldirektor des städtischen

Das Düsseldorfer Oberlandesgericht hat den ehemaligen Kunstberater und Millionenbetrüger Helge Achenbach zu 16,1 Millionen Euro Schadenersatz verpflichtet. Das Gericht reduzierte dabei die Forderungen

Eine große Ausstellung zu Michael Jackson kommt ab März in die Bundeskunsthalle in Bonn. Die Schau, die an diesem Donnerstag zunächst in der National Portrait Gallery London öffnet, zeigt den „King of

Alberto Giacometti gehört zu den bedeutendsten und teuersten Künstlern der Moderne. In Paris wird dem Bildhauer und Maler nun ein Ort gewidmet, der mehr sein will als ein Museum.

Knapp ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Karl Otto Götz (1914-2017) stellt die Künstlerin Rissa ihr erstes seit einem Jahrzehnt fertiggestelltes Gemälde aus. Das Bild „Kirsten (Heisig) allein“ ist ein

Im Alter von 90 Jahren ist der Düsseldorfer Bildhauer Friedrich Werthmann gestorben. Das teilte am Montag das Lehmbruck Museum in Duisburg mit, das mehrere seiner Werke besitzt. Werthmann habe eine enge

Das westfälische Münster ist um eine Kulturattraktion reicher. Maler und Bildhauer Gerhard Richter, für dessen Werke weltweit zweistellige Millionen-Summen bezahlt werden, spendiert der Stadt das Werk

Auch am Tag nach dem Ausbruch des Feuers in der Glasgow School of Art sind nicht alle Brandnester gelöscht. Doch das Ausmaß der Zerstörung wird langsam deutlich. Der Schaden scheint noch schlimmer zu

Die Stadt Münster hat von Gerhard Richter ein Kunstwerk bekommen. Der Künstler stellt das Geschenk heute in der Dominikanerkirche vor: ein 48 Kilogramm schweres Foucaultsches Pendel aus Messing.

Unter dem Titel „Kunst & Kohle“ zeigt das Museum Küppersmühle in Duisburg von diesem Dienstag an Installationen des griechischen Bildhauers Jannis Kounellis. Zu sehen ist etwa eine Skulptur aus mit Steinkohle

Grüne Wiesen und grasende Kühe, ein plätschernder Bach oder ein feiner Sandstrand - Landschaften stellt sich der Mensch meist als Ideal vor. Aber Wirtschaft, Kriege, Bergbau oder Zersiedlung hinterlassen

Die Kunstsammlung NRW stellt Arbeiten der Bauhaus-Künstlerin Anni Albers aus. Die umfangreiche Retrospektive ist mit über 200 Leihgaben aus europäischen und amerikanischen Museen bestückt. Die vielseitige