Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kurioses

Kurioses

Wie können 150 Schafe über Nacht verschwinden? Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat zwar eine Spur. Doch die Tiere sind noch nicht wieder aufgetaucht.

Warum er so verärgert war, muss noch geklärt werden. Aber wie er seinem Ärger Luft machte, das konnten die Eigentümer von fünf nagelneuen Reihenhäusern im britischen Buntingford nachvollziehen: Der Bauarbeiter

17 Tage lang stupste eine Orca-Mutter ihr totes Junges immer wieder mit der Nase an, damit es nicht im Meer versank. Nun trennte sich das Tier von seinem leblosen Nachwuchs.

Was bringt bei einer Größe von 1,60 Meter 800 Kilogramm auf die Waage? So manche Kuh. Und dass die Tiere immer größer werden, macht manchem Bauern Kopfzerbrechen. Die Schweizer wollen nun eine neue Kuh.

Fast jeder, der schon einmal Bahn gefahren ist, kennt die Situation: In unmittelbarer Nähe telefoniert jemand derart laut, dass jegliche Entspannung oder ähnliches sinnlos erscheint. In einem ICE hat

Radfahren ist eine gute Sache, dachte man sich wohl im ruhigen Berliner Stadtteil Zehlendorf und ließ einen Radweg auf einen Bürgersteig aufmalen. Das Ergebnis ist allerdings etwas seltsam - und sorgt

Kater Jimmy, der versehentlich unter einer Fertiggarage einbetoniert wurde, ist wieder in Freiheit. Fast zwei Wochen lang war er in Bretten bei Karlsruhe (Baden-Württemberg) vermisst worden.

Einen ungewöhnlichen Badegast mussten Polizisten am Montagmorgen in einem privaten Pool in Brechten „festnehmen“. Ein Känguru war aus seinem Gehege entkommen – mit Beihilfe einer Ziege.

Polizisten haben am Freitagabend auf der Autobahn 1 bei Münster ein Shetland-Pony im Kofferraum eines Autos entdeckt. Das Tier stand hinter den Vordersitzen und war mit einem Seil an den Haltegriffen

Ein Kind, das schon mit Einstein und Newton verglichen wird: Der achtjährige Laurent Simons hat gerade Abitur gemacht. Der belgisch-niederländische Junge weiß auch schon, was er nach dem Sommer studieren will.

In den Trümmern ihres völlig zerstörten Hauses hat ein Mann in Kalifornien erneut um die Hand seiner Frau angehalten - mit dem aus der Asche gefischten Ehering. Die Feuerwehr veröffentlichte auf Twitter

Ein Heißluftballon hat am Samstagmorgen auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen notlanden müssen. Bei dem Zwischenfall an der Anschlussstelle Süchteln der A61 in Viersen am Niederrhein wurde niemand

Fans der russischen Fußball-Nationalmannschaft haben den WM-Sieg ihres Teams gegen Spanien nicht nur mit einer Fahne ihres Landes gefeiert, sondern auch mit einem Sturmgewehr. Zeugen war am Sonntagabend

Ein Handtaschendiebstahl und das mysteriöse Ende der Geschichte beschäftigt die Polizei in Dortmund. Nach Angaben vom Sonntag entriss ein Radfahrer am Samstag einer Frau aus Lünen in der Nähe des Phoenix-Sees

Die Magdeburger haben Vogelhäuschen an Vogelhäuschen gestellt und damit die weltweit längste Kette dieser Art gebildet. Mit dieser ungewöhnlichen Aktion haben sie es nun in das Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

Ein tropfender Wasserhahn kann einen in den Wahnsinn treiben. Doch wie entsteht eigentlich dieses nervige Geräusch? Das war bislang ein Rätsel. Bislang.

Mit Campingstühlen und Tischen haben im Stau stehende Verkehrsteilnehmer auf der A3 die Rettungsgasse versperrt. „Die haben es sich auf der Fahrbahn gemütlich gemacht“, sagte ein Feuerwehrsprecher am Mittwoch.

Kuriose Panne mit ärgerlichen Folgen: Weil die IHK ihre Klausuren verloren hat, müssen 18 angehende Bürokaufleute in Dortmund ihre Abschlussprüfung wiederholen. „Ich kann mir das nicht erklären“, sagte

Nach einem Zusammenstoß mit einem Transporter ist eine 33-Jährige im Kreis Soest mit ihrem Auto in einem Teich gelandet. Die Feuerwehr barg die verletzte Frau aus ihrem Wagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Im Fall des vermissten Erdmännchens „Toni Erdmann“ rechnet der Krefelder Zoo inzwischen mit dem Schlimmsten. „Wir gehen davon aus, dass Toni nicht mehr lebt“, sagte Zoo-Sprecherin Petra Schwinn am Freitag.

Die Suche nach Erdmännchen „Toni Erdmann“ geht weiter. Der Krefelder Zoo sucht seit Samstag nach dem Chef seiner Erdmännchengruppe. Nach Hinweisen von Zoobesuchern sei im Gehege der Erdmännchen erneut

Haustiere wie Hunde und Katzen sind häufig zu dick - wie auch viele ihrer Herrchen und Frauchen. Manchmal verhalten sich beide auch ähnlich, berichten Forscher.

Ein internationales Forscherteam will erstmals alle Lebewesen im sagenumwobenen Loch Ness erfassen. Dafür sollen in dem schottischen See auf breiter Basis DNA-Spuren gesammelt werden, teilte die Universität

Angelo Kelly ist ein Spaßvogel und Schlitzohr. Um sich bei den Käufern einen Vorteil gegenüber seinen Geschwistern zu verschaffen, versteckt der Musiker in den Läden deren Alben. Er verrate auch, wo sie

Katzen und ihre Besitzer verbindet oft eine innige Beziehung. Umso schlimmer ist es, wenn das Tier verschwindet. In Berlin gab es jetzt nach langer Trennung ein Wiedersehen - mit Hilfe der Polizei.

Mit fast 32 Stunden Verspätung sind am Dienstagabend 147 Urlauber vom Flughafen Paderborn-Lippstadt nach Griechenland gestartet. Beim Anrollen der Maschine der Airline Small Planet war am Montagvormittag

Damit hatten die Oberstufenschüler bei der Mathe-Prüfung in Brandenburg nicht gerechnet: In Cottbus und Lübben wurden die Schüler zu Themen befragt, die im Unterricht nie gelehrt worden waren, wie das

Hohe Kosten, Medienrummel und das Zelebrieren einer veralteten Staatsform. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle bringt einige Briten auf die Palme. Im Netz und auf Veranstaltungen machen sie ihrem Ärger Luft.

Ein 40 Jahre alter Mann hat in Sachsen-Anhalt versehentlich zwei Hektar Wald abgebrannt. Der Mann wollte bei sommerlichen Wetter am Sonntag mit einem Gasbrenner Unkraut von seinem Gehweg in Körbelitz

Die Bahnschranke muss wieder weg, meinten Anwohner am Niederrhein. Als sie dann plötzlich weg war, rieb sich die Deutsche Bahn verwundert die Augen. Die Anwohner sehen sich im Recht.

Sie gehören eigentlich nicht hierhin: In Berlin leben Amerikanische Sumpfkrebse. Und das in rauen Mengen. Sie werden nun einfach verspeist. Guten Appetit!

Für einen ungewöhnlichen Anblick hat in Oberhausen ein mit Fahrzeugen beladener Lastwagen gesorgt: Auf dem Lkw waren ein Transporter und ein Auto gestapelt. Nach Polizeiangaben vom Freitag stand die skurrile

Wo liegt Neuseeland auf der Weltkarte? Rechts unten. Aber manchmal auch nicht. Der Pazifikstaat hat nun eine Kampagne gegen das Vergessenwerden gestartet. Und es gibt auch einen Verdacht, wer dahinter stecken könnte.

Eine junge Frau kehrt nach einem längeren Auslandsaufenthalt zurück. Doch dann passt ihr Haustürschlüssel nicht. Und das war eindeutig noch nicht das größte Problem der Heimkehrerin.

Die aus einen Steinbruch in Bayern gerettete Ziege hat nun einen Namen. Jungen und Mädchen des Kindergartens in Collenberg haben die weiße Hausziege „Flöckchen“ genannt, wie eine Sprecherin des Landratsamtes

Ein betrunkener Angestellter hat in einer Hagener Kneipe den Diebstahl eines kompletten Spielautomaten verschlafen. Der 47-Jährige habe sich während seiner Schicht stark betrunken und sei immer wieder

Die Kölner Rheinpromenade, Anlaufpunkt für viele Touristen, wird zurzeit asphaltiert. Die bisherigen Basaltplatten seien abgenutzt und deshalb nicht mehr sicher gewesen, sagte ein Sprecher der Stadt am Freitag.

Es geht ums „Berghain“, den berühmten Berliner Club. „Sexuelle Handlungen sind durch entsprechende Beleuchtung und Personal zu unterbinden“, stand in einem lokalen Antrag der AfD. Das ging schief.

Eine eigenwillige Radweg-Markierung um ein geparktes Auto herum hat in Köln nicht nur bei Radfahrern für Aufsehen gesorgt. Den Stein ins Rollen gebracht hatte ein Foto von der Kuriosität, unter anderem

1500 alte ungelöste Verbrechen gibt es in den Niederlanden. Nun greift die Polizei zu einem verblüffenden Mittel bei der Fahndung: Ein Kalender macht Gefangene auf alte Fälle aufmerksam.

Erst fuhr er fast drei Fußgänger an, dann verwechselte er Fahrer- und Beifahrersitz: Die Polizei hat in Bergisch Gladbach einem 95 Jahre alter Autofahrer den Führerschein abgenommen. Nach Angaben der

Mit einem recht verdächtigen Werkzeug vor der Brust hat die Polizei einen wegen diverser Einbrüche in Kliniken gesuchten 81-Jährigen gefasst. Bei seiner Festnahme im Kurpark von Bad Sassendorf (Kreis

Im Osten ist die Polizei wieder mit dem Trabi unterwegs, in Bayern hängen jetzt Kuhglocken am Krankenwagen. Und Horst Seehofer möchte mehr Bären in Deutschland. Das alles wäre sensationell - wenn es wahr wäre...