Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kurt Russell als Weihnachtsmann in Netflix-Film

Los Angeles. Auf Weihnachten im nächsten Jahr darf man sich freuen. Dann bringt Kurt Russell als Weihnachtsmann die Gaben.

Kurt Russell als Weihnachtsmann in Netflix-Film

Kurt Russell - noch ohne Rauschebart. Foto: Jens Kalaene

Hollywood-Star Kurt Russell (66, „The Hateful 8“, „Guardians of the Galaxy Vol. 2“) will sich vor der Kamera als Weihnachtsmann verkleiden.

Dem „Hollywood Reporter“ zufolge soll er in einem noch titellosen Familienfilm, der vom Streamingdienst Netflix produziert wird, die Santa-Claus-Rolle übernehmen. An seiner Seite spielen die beiden Jungstars Judah Lewis („Demolition - Lieben und Leben“, „The Babysitter“) und Darby Camp („Big Little Lies“) Geschwister, die beweisen wollen, dass der Weihnachtsmann tatsächlich existiert.

Regisseur Clay Kaytis („The Angry Birds Movie“) will ab Januar drehen. Sein Kollege Chris Columbus („Kevin - Allein zu Haus“) ist als Produzent an Bord.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kino

„Eldorado“ - Flüchtlingsdoku auf der Berlinale

Berlin. Persönliche Erinnerungen an die Not in der Nachkriegszeit, daneben das Schicksal der Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Der Schweizer Regisseur Markus Imhoof präsentiert auf der Berlinale seine Dokumentation „Eldorado“ - und zieht Parallelen.mehr...

Kino

Der perfekte Raub? - „Museo“

Berlin. Der mexikanische Film bewirbt sich um einen der begehrten Bären-Preise. In der Hauptrolle ist der mexikanische Leinwandstar Gael Garcia Bernal zu sehen, Regisseur: Alonso Ruizpalacios.mehr...

Kino

Berlinale-Eindrücke: Wie geht's dem deutschen Film?

Berlin. Für ihren internationalen Ruf ist die Berlinale auf Hollywood angewiesen. Doch mindestens ebenso ist das Festival ein Seismograph für den deutschen Film. Eine Bilanz.mehr...

Kino

„Farbenblind“: Lupita Nyong'o spielt Trevor Noahs Mutter

Johannesburg. Die „Black Panther“-Schauspielerin wird auch als Produzentin bei der Verfilmung der Autobiografie, die vom schwierigen Aufwachsen als Kind eines weißen Vaters und einer schwarzen Mutter zur Zeit des rassistischen Apartheid-Regimes in Südafrika erzählt.mehr...