Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kurzzeitpflegeplatz frühzeitig suchen

Hamburg. Kurzzeitpflege ermöglicht es pflegenden Angehörigen eine Auszeit zu nehmen. In vielen Fällen übernimmt die Pflegekasse die Kosten. Doch die Suche nach einer passenden Einrichtung sollte früh beginnen.

Kurzzeitpflegeplatz frühzeitig suchen

Kurzzeitpflege kann über die Pflegekasse beantragt werden. Foto: Oliver Berg

Wer sich um einen Angehörigen kümmert, braucht ab und an mal eine Pause. Sei es, weil die eigenen Kräfte nachlassen oder um in den Urlaub zu fahren.

Für solche Fälle gibt es ab Pflegegrad zwei die Möglichkeit, den Pflegebedürftigen auf Kosten der Kasse kurzzeitig in einem Heim unterzubringen. Ein Anruf bei der Pflegekasse genügt, um den Antrag zu stellen. Auf die Suche nach einem Platz für die Kurzzeitpflege begibt man sich aber besser rechtzeitig. Das gilt insbesondere für die Schulferien, rät die Zeitschrift „Pflege und Familie“ (Ausgabe 1/2018).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frauen, Familie und Senioren

Eltern müssen nicht auf alles eine Antwort haben

Berlin. Kleine Kinder sind sehr wissbegierig. Deshalb fragen sie viel, was Eltern gelegentlich an ihre Geduldgrenze bringt. Um Kinder in ihrem Wissensdrang aber nicht auszubremsen, können sich Eltern clevere Antwortsätze zurechtlegen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

Sanfte Massage kann Wachstumsschmerzen lindern

Baierbrunn. Wenn nachts die Beine wehtun, kann dies an Wachstumsschmerzen liegen. Linderung verschaffen hier sanfte Massagen der betroffenen Muskeln. Auch Wärmflasche oder Kühlpack sind ein bewährtes Hausmittel.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

Kinder erkennen Werbung erst ab sieben Jahren

Hamburg. Viele Erwachsene schauen bei Werbeanzeigen im Netz kritisch hin. Diese Skepsis erlernen Kinder erst mit der Zeit. Die Medienanstalt Hamburg erklärt, wie Kinder mit fünf, sieben und zehn Jahren auf Reklame reagieren.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

Radfahren tut auch im hohen Alter noch gut

Stuttgart. Radeln an der frischen Luft hält auch Senioren fit. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, tut viel für sein körperliches Wohlbefinden - und bleibt auch im Alter noch lange selbstständig.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

Die Teilchen-Detektive: Puzzeln auch zur Rauchentwöhnung

Lambach. So retro und so analog und scheinbar so von gestern: das Puzzle. Doch das Legespiel lebt. Und es hat ganz besondere Fans. Die meistern mit gutem Auge, sicherem Griff und Konzentration beachtliche Aufgaben.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

Leseclubs für Kinder in digitalen Zeiten

Köln. Schon Astrid Lindgren sagte: „Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit“. Hunderte Leseclubs bringen Kindern in ihrer Freizeit Bücher nahe. Das erhöht ihre Bildungschancen. Und könnte helfen, dass das gedruckte Kulturgut die Digitalisierung heil übersteht.mehr...