Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Kylie Minogue ist begeistert von Shows wie dem Echo

Berlin. Sängerin Kylie Minogue ist zwar schon lange im Geschäft, kann aber Shows wie der Echo-Verleihung immer noch viel abgewinnen.

Kylie Minogue ist begeistert von Shows wie dem Echo

Die Sängerin Kylie Minogue ist zu Besuch in Berlin. Foto: Gregor Fischer

Pop-Ikone Kylie Minogue (49) findet Shows wie den Echo großartig. „Er ist wohl wie die Brit Awards oder die Grammys - es gibt viel Aufregung um diese Art von Anlässen“, sagte die 49-Jährige im Vorfeld der Gala der Deutschen Presse-Agentur.

Auf solchen Preisverleihungen könne man sehen, was im Musikgeschäft aktuell los sei. „Als Fan und Musikliebhaberin bin ich begeistert - und genauso für die Branche.“ Für den Echo am Donnerstagabend kündigte sie an, einen Hit aus ihrem jüngst erschienenen Album „Golden“ zu singen. Die Australierin gibt sich dabei als alter Hase zu erkennen: „Ich bin schon ein paar Mal beim Echo dabei gewesen.“ Am Freitag ist Minogue auch bei der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ zu Gast.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

CD-Kritik

Paul Kalkbrenner: Techno für Tausende, Hunderttausende

Erfurt. Als abstürzender DJ Ickarus im Film „Berlin Calling“ und mit seinem Soundtrack dazu wurde der Elektro-Künstler Paul Kalkbrenner bekannt. Für ihn ging es in den letzten zehn Jahren steil bergauf. Mit seinem neuen Album „Parts of Life“ zieht er nun Bilanz.mehr...

CD-Kritik

Punkpop für den Baggersee: Ash verbreiten gute Laune

Berlin. Groß verändert haben sich Ash im Laufe von gut 20 Bandjahren nicht - dafür ist ihr Gitarrenrock-Sound bis heute erstaunlich frisch geblieben. Auch auf dem neuen Album gibt es herrlich melodische Punkpop-Hymnen für den Baggersee.mehr...

CD-Kritik

Thomas Quasthoff: Comeback mit Bigband-Jazz

Berlin. Seine „verletzte Seele“ ließ den großen Sänger Thomas Quasthoff vor einigen Jahren zeitweise verstummen. Nach Live-Auftritten kehrt er nun mit einem neuen Album zurück.mehr...