Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LKW-Anhänger fing bei Dortmund-Kley Feuer

A40 zeitweise gesperrt

Erst brannte der Reifen, dann der LKW-Hänger - wegen dichter Rauchentwicklung musste am Mittwochabend die A40 bei Dortmund-Kley in Richtung Unna gesperrt werden. Der betroffene Laster blieb zwischen Lütgendortmund und Kley liegen. Es kam zu einem langen Stau und einem schweren Unfall.

KLEY

12.11.2014
LKW-Anhänger fing bei Dortmund-Kley Feuer

Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.

Die Polizei hat die Suche nach der Brandursache eingestellt, da kein Straftatbestand vorliegt. Warum der Lastwagen Feuer fing, ist noch immer ungeklärt - Feuerwehr-Pressesprecher André Lüddecke vermutet eine heiß gelaufene Bremse oder einen technischen Defekt am Radlager. "Ein geplatzter Reifen kann keine Brandursache sein", so Lüddecke. Gegen Mitternacht fuhr ein 27-Jähriger auf das Stauende auf und wurde lebensgefährlich verletzt.

Gegen 20.45 Uhr fing der Reifen des LKW, der in Richtung Unna unterwegs war, plötzlich in Flammen auf, zu dem Zeitpunkt war der Wagen zwischen den Abfahrten Dortmund-Lütgendortmund und Dortmund-Kley unterwegs. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

LKW-Brand auf der A40 bei Dortmund-Kley

Auf der A40 bei Dortmund-Kley hat am Mittwochabend ein LKW-Anhänger Feuer gefangen.
12.11.2014
/
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Die Autobahn 40 musste wegen des Feuers in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden.© Foto: Werner
Schlagworte Dortmund

Als schließlich der komplette LKW-Anhänger brannte, rückten Feuerwehr und Polizei zur Löschung und Absicherung an der Autobahn an. Weil der dichte Rauch über der Straße die Sicht so stark behinderte, musste die Fahrbahn in Richtung Unna zeitweise komplett gesperrt werden, später war zumindest die linke Fahrspur wieder befahrbar. Zu dem Zeitpunkt hatte sich der Verkehr jedoch bereits auf einer Länge von fünf Kilometern gestaut. Als Ursache vermutet die Polizei einen geplatzten Reifen. Der LKW hatte 16 Kubikmeter Cola-Dosen-Deckel aus Aluminium geladen. Verletzt wurde offenbar niemand.

Schlagworte: