Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Läden öffnen manchmal auch Sonntag

02.03.2018

Castrop-Rauxel. Im Stadtrat, der etwa entscheidet, wo hier Schulen gebaut oder Bolzplätze verkauft werden, ist am Donnerstagabend gestritten worden. Dabei waren die verkaufsoffenen Sonntage in der Stadt ein Thema. Auch darüber entscheidet der Stadtrat. An sechs Sonntagen sollen in diesem Jahr bei uns die Läden für ein paar Stunden öffnen. Für Bäcker und Blumenläden gibt es andere Regeln. Die Gewerkschaft Verdi sagt, sechs verkaufsoffene Sonntage seien zuviel. Und auch die Partei Die Linke meint, der Sonntag sei für die Familie da, die Verkäufer in den Läden sollten dann nicht arbeiten müssen und die Käufer sollten auch lieber zu Hause bleiben. Die Mehrheit im Rat war aber für die sechs Sonntage. Weil das schon weniger seien als früher einmal.

Abi Schlehenkamp

Lesen Sie jetzt