Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Last-Minute-Sieg dank Lukas Schmitz

RHEINE In letzter Minute kam die zweite Mannschaft des VfL Bochum zu einem 2:1 (0:0)-Erfolg bei Eintracht Rheine und verteidigte damit den dritten Tabellenplatz der Fußball-Oberliga.

von Von Martin Jagusch

, 18.11.2007
Last-Minute-Sieg dank Lukas Schmitz

<p>Lukas Schmitz benötigte nur vier Minuten für den 2:1-Siegtreffer. Grosler</p>

In einem hektischen Spiel setzten die Michaty-Schützlinge die spielerischen Akzente. Bereits nach 180 Sekunden zielte Sami El-Nounou per Kopf nur knapp über die Querlatte. Kurz darauf blieb ein Foul an El-Nounou im Strafraum ungeahndet. Die größte Möglichkeit die Bochumer in Führung zu schießen ergab sich für Marc-André Nimptsch, doch auch sein Kopfball fand nicht den Weg über die Torlinie.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden