Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Laudehrs leichte Bänderdehnung kein Problem

Ottawa (dpa) Eine leichte Bänderdehnung im linken Sprunggelenk macht Fußball-Nationalspielerin Simone Laudehr keinerlei Sorgen. «Alles ist gut», sagte die 28-Jährige vom 1. FFC Frankfurt nach dem 4:1-Sieg im WM-Achtelfinale gegen Schweden in Ottawa.

Laudehrs leichte Bänderdehnung kein Problem

Simone Laudehr hat sich gegen Schweden nicht schwer verletzt. Foto: Carmen Jaspersen

«Ich bin kurz umgeknickt und es tat weh. Aber nach 20 Jahren Dauerumknicken merke ich das gar nicht mehr.» Nach einer kurzen Behandlungspause biss die Mittelfeldspielerin auf die Zähne und brachte die Partie bravourös zu Ende.

Laudehr hatte schon nach einer halben Stunde für Aufregung gesorgt, als sie nach einem Flankenlauf nicht schnell genug abstoppen konnte und plötzlich bäuchlings über einer Werbebande hinter der Torauslinie lag. Fast in Zeitlupe überwand sie das Hindernis mit einer Mischung aus Handstand und seitlichem Abgleiten. Noch etwas verwundert über ihre eigene Turneinlage sprang sie unter dem Applaus der Zuschauer zurück über die Bande und setzte das Spiel ungerührt fort. «Da habe ich doch bestimmt 10 Punkte als Haltungsnote verdient, oder?» fragte die Regensburgerin anschließend.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frauenfußball

DFB-Frauen wollen gegen Tschechien nach oben

Ustí nad Labem (dpa) Der Start in die WM-Qualifikation verlief erfolgreich. Nun wollen die deutschen Fußballfrauen an den Erfolg gegen Slowenien anknüpfen und mit einem Sieg in Tschechien die Tabellenführung übernehmen.mehr...

Frauenfußball

Neuanfang: Jones nimmt sich WM-Titel vor

Ingolstadt (dpa) Das frühe EM-Aus ist Geschichte, nun geht es mit Trainerin Jones in Richtung WM 2019. Der Quali-Auftakt gegen Slowenien soll dabei der erste Schritt sein. Die letzten Duelle lassen auf viele Tore hoffen.mehr...

Frauenfußball

Zum Liga-Auftakt: Titelverteidiger Wolfsburg in Torlaune

Düsseldorf (dpa) Zum Start der Frauenfußball-Bundesliga haben die Favoriten ihre Titelambitionen untermauert. Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg gewann gegen 1899 Hoffenheim mit 6:0 (2:0).mehr...

Frauenfußball

Bayerns Simone Laudehr verletzt

München (dpa) Die Fußballfrauen des FC Bayern München müssen einen schwerwiegenden Ausfall verkraften. Olympiasiegerin Simone Laudehr muss wegen eines Risses des vorderen Syndesmosebandes sowie des Außenbandes im linken Sprunggelenk eine lange Pause einlegen.mehr...