Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Lauren Weisberger will «Der Teufel trägt Prada» fortsetzen

New York (dpa) Der Teufel trägt Prada» geht in die zweite Runde. Die New Yorker Autorin Lauren Weisberger arbeite an einer Fortsetzung des Erfolgsbuches, bestätigte der US-Verlag Simon & Schuster der Nachrichtenagentur dpa.

Das neue Buch mit dem englischen Titel «Revenge Wears Prada: The Devil Returns» (Übersetzung: Rache trägt Prada: Der Teufel kehrt zurück) soll im April 2013 im amerikanischen Buchhandel erscheinen.

Die Geschichte soll mit den gleichen Protagonisten weitergehen, acht Jahre nachdem Andrea «Andy» Sachs als Assistentin unter Modeblatt-Chefredakteurin Miranda Priestly gelitten hatte. Mittlerweile verlegt sie ihr eigenes Magazin, ihre Vergangenheit mit Priestly wird sie aber nicht los, heißt es in der Mitteilung des Verlages.

Weisbergers Debüt «Der Teufel trägt Prada» war 2003 erschienen, hatte sich monatelang auf der «New York Times»-Bestsellerliste gehalten und wurde in über dreißig Länder verkauft. Die Satire auf die Modewelt wurde mit Anne Hathaway, Meryl Streep und Emily Blunt verfilmt und 2006 zum Kinohit.

Webseite des Verlages

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buch

Maja Lunde ist Botschafterin der Bienen

Oslo (dpa) Maja Lunde wollte eigentlich nur ein Buch schreiben, das sie selbst gern lesen würde. Das Ergebnis, "Die Geschichte der Bienen", gefällt auch Tausenden Lesern. Doch die Norwegerin ist mit dem Thema Klima noch nicht fertig.mehr...

Buch

Verbrechersuche in den italienischen Alpen

Berlin (dpa) Abseits von Donna Leon oder Andrea Camilleri haben es italienische Krimi-Autoren nicht leicht. Dass trotzdem spannende Literatur geschrieben wird, beweist der neue Roman von Donato Carrisi.mehr...

Buch

Autor Franzobel erhält Nicolas-Born-Preis

Hannover (dpa) "Das Floß der Medusa" war für den Österreicher der größte literarische Erfolg in Deutschland. Für sein Werk wird er mit dem Nicolas-Born-Preis geehrt. Als Debütatin wird Julia Wolf ausgezeichnet.mehr...