Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

49-jähriger Heeker bei Unfall tödlich verletzt

Kreisstraße 61

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am Samstag ein 49-jähriger Heeker tödlich verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Kreisstraße 61 in Legden, etwa in Höhe der Düstermühle.

Legden/Heek

, 28.07.2018

Der Unfall ereignete sich im Bereich der Einfahrt zur Düstermühle. Der 49-jährige Heeker kam nach ersten Ermittlungen aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen einen Straßenbaum.

49-jähriger Heeker bei Unfall tödlich verletzt

Der PKW des Heekers schleuderte gegen einen Baum. © Foto: KIPPIC

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Heeker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

49-jähriger Heeker bei Unfall tödlich verletzt

Rettungskräfte aus Ahaus und die Feuerwehr Legden waren im Einsatz. © Foto: KIPPIC

Die Kreisstraße 61 wurde für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt und erst gegen 21 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Im Einsatz waren die Rettungskräfte der Rettungswache Ahaus und die Legdener Feuerwehr.

49-jähriger Heeker bei Unfall tödlich verletzt

Die Kreisstraße 61 musste voll gesperrt werden. © Foto: KIPPIC

49-jähriger Heeker bei Unfall tödlich verletzt

Der PKW des Heekers schleuderte gegen einen Baum. © Foto: KIPPIC

Lesen Sie jetzt