Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Barrierefreies Wohnen besichtigen

Verkehrsverein Legden

Eine zweite Musterwohnung der Art wie am Busshook gibt es laut Auskunft der Handwerkskammer in ganz Nordrhein-Westfalen nicht. Der Verkehrsverein Legden nimmt es zum Anlass, mit einzusteigen.

LEGDEN

26.06.2012
Barrierefreies Wohnen besichtigen

Auf ihre künftige Aufgabe der Gästebetreuung für Führungen in der Musterwohnung wurden die Teilnehmer vorbereitet.

Auf Einladung des Verkehrsvereins Legden und der Aktive Service GmbH haben sich Gästeführer zu einem Workshop „Regionale 2016 – Zukunftsdorf – Barrierefreies Wohnen“ an zwei Tagen weitergebildet. Unter der Leitung des Rhetoriktrainers Gisbert Wellerdick wurden die Teilnehmer auf ihre zukünftige Aufgabe der Gästebetreuung für Führungen in der Musterwohnung Busshook 15 vorbereitet.  Mit dieser so ganz ungewöhnlichen Wohnungspräsentation soll die Gemeinde Legden als „Zukunftsdorf“ einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Führungen in der Musterwohnung mit verschiedenen Tages- und Halbtagesprogrammen bietet der Verkehrsverein Legden vor Ort an.