Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lösings Taube ist Schnellste

27.08.2008

Legden Die Brieftaubenfreunde von "Heimatliebe Legden", die der Reisevereinigung Coesfeld angehören, starteten am Sonntag ihren fünften Jungtaubenpreisflug ab Kleinostheim (265 Kilometer). Bei bewölktem Himmel, 20 Grad Lufttemperatur und Süd-West-Wind, wurden um 8.20 Uhr 2904 Brieftauben aufgelassen. Die erste Legdener Siegertaube erreichte um 11.41 Uhr ihren Heimatschlag bei Johannes Lösing. Die weiteren ersten zehn Plätze: 2., 4., 5., 6., 7., Johannes Lösing, 3. Johannes Büter, 8. und 9. Gerd Rigterink und 10. Bernfried Boom. Besonders gute Erfolge erzielten: Johannes Lösing, seine 43 Tauben erzielten 30 Preise; Gerd Rigterink, 34/22; Bernd Telmer 48/21; Johannes Büter 42/19; Heinz Schüttert 31/13 und Clemens Uhling 55/21. Die Bronzemedaille für Jungtauben ging an Gerd Rigterink.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden