Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Maskierte drohten mit dem Messer

Überfall auf Supermarkt

Zwei noch unbekannte maskierte Männer haben am Donnerstagabend versucht, einen Lebensmitteldiscounter an der Friedrich-Castelle-Straße auszurauben.

LEGDEN

07.11.2014

Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, betraten die beiden Täter gegen 21.30 Uhr den Discountmarkt. Einer der Täter forderte von einer Kassiererin mit vorgehaltenem Messer die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse. Die Kassiererin reagierte geistesgegenwärtig und rannte in den hinteren Bereich des Geschäfts. Die Täter flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Die beiden männlichen Täter sind etwa 16 bis 18 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlank und sprachen gebrochen Deutsch. Einer trug eine schwarze Fleece-Jacke, der andere eine schwarze Daunenjacke.

  • Zeugen werden gebeten, sich an die Kripo Ahaus zu wenden: Tel. (02561) 9260.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt