Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Letzte Amtszeit für den Scharnhorster Bezirksbürgermeister?

SCHARNHORST Möglicherweise wird Heinz Pasterny das Amt des Bezirksbürgermeisters nur noch bis zur nächsten Kommunalwahl ausüben. Darüber sei innerhalb der SPD schon diskutiert worden, es stehe aber noch nichts fest, so der Sozialdemokrat gegenüber den RN.

von Von Uwe Brodersen

, 05.08.2008
Letzte Amtszeit für den Scharnhorster Bezirksbürgermeister?

Heinz Pasterny.

"Sicher ist, dass ich auf jeden Fall für die nächste Bezirksvertretung kandidieren werde", fügte der Scharnhorster hinzu. Es sei ganz normal, dass irgendwann ein Generationswechsel anstehe, und sicherlich sei Rüdiger Schmidt, der bisherige SPD-Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung, sein natürlicher Nachfolger.  Wenn er gebraucht wird, ist er da Derzeit gebe es jedoch noch keinen Beschluss der Partei. Denkbar sei auch ein Stabwechsel nach der Hälfte der Legislaturperiode. Und eines machte Heinz Pasterny auch deutlich: "Wenn meine Partei mich rufen sollte, bin ich da."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden