Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Liebesperlenstrauch schmückt winterliche Gärten

Berlin (dpa/tmn) Der Liebesperlenstrauch kommt normalerweise ohne Schäden durch die winterliche Frostperiode. Er sollte aber an einem möglichst sonnigen Platz stehen und gegen raue Winde geschützt sein, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde in Berlin.

Der bis zu zwei Meter hohe Strauch (Callicarpa bodinieri) liebt einen ausreichend feuchten und durchlässige Boden. Die Beeren des aus China stammenden Strauchs, der auch Schönfrucht genannt wird, haften bis in den Winter an der Pflanze und sind ein schöner Gartenschmuck für die trüben Tage. Als Zwischenmahlzeit sind sie auch bei Amsel, Drossel und anderen Singvögeln beliebt - wegen der purpurn leuchtenden Beeren kommt der Liebesperlenstrauch besonders gut vor Nadelgehölzen und immergrünen Laubgehölzen zur Geltung.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geduld und Platz

Spargel im eigenen Garten braucht Platz

OFFENBURG Wer Spargel im eigenen Garten anbauen will, braucht Geduld und ein wenig Platz. Neue Beete können im April und Mai angelegt werden, erläutert die Zeitschrift «Mein schöner Garten».mehr...

Leben : Haus und Garten

Zimmer-Bonsais brauchen Licht und Geduld

Kassel (dpa/tmn) Eine solide Fan-Gemeinde haben Bonsais schon lange: Die kunstvolle Gestaltung von Miniaturbäumen nach asiatischem Vorbild ist für Hobbygärtner eine Herausforderung.mehr...

Leben : Haus und Garten

Kannenpflanze oder Kaktus: Welches Grün Kinder lockt

Bonn (dpa/tmn) So vielfältig wie ein Garten ist die kindgerechte Pflanzenauswahl für die Fensterbank nicht. Dennoch gibt es einiges, was den Nachwuchs neugierig macht.mehr...

Leben : Haus und Garten

Weihnachtskakteen haben im Winter mehr Durst

Berlin (dpa/tmn) Auch ein Kaktus hat mal Durst: Während die Weihnachtskakteen (Schlumbergera) im Spätsommer und frühen Herbst wenig gegossen werden sollen, darf im Winter wieder ausgiebig bewässert werden, so der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.mehr...

Leben : Haus und Garten

Auch winterharte Kübelpflanzen brauchen an der Wurzel Schutz

Bonn (dpa/tmn) Auch winterharte Arten brauchen Schutz, wenn sie draußen im Kübel überwintern sollen. Denn anders als bei Pflanzen im Boden hat der Frost bei Kübelpflanzen direkten Zugriff auf die Wurzeln, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.mehr...