Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Liverpool-Star Can: Von Jürgen Klopp kann man viel lernen

Liverpool. Fußball-Nationalspieler Emre Can vom FC Liverpool schwärmt über seinen derzeitigen Trainer Jürgen Klopp. „Von Jürgen Klopp kann man viel lernen“, sagte der Mittelfeld-Akteur in einem Interview mit dem Internet-Anbieter Sport1 über den Ex-Coach von Borussia Dortmund.

Liverpool-Star Can: Von Jürgen Klopp kann man viel lernen

Emre Can lobt seinen Trainer. Foto: Peter Byrne/PA Wire

Klopp sei ein großartiger Trainer und ein ehrlicher Mensch. „Ich mag an ihm besonders, dass es er so ist, wie er ist.“ Can ist davon überzeugt, dass er sich unter Klopp „sehr weiter entwickelt“ hat. Bei seinem Torabschluss sieht er allerdings noch Verbesserungspotenzial.

Can spielt seit Sommer 2014 bei den Reds und wird dort seit Sommer 2015 von Klopp trainiert. In der Premier League steht Liverpool derzeit auf dem dritten Tabellenplatz, im Viertelfinale der Champions League treffen die Reds auf Liga-Konkurrent Manchester City. Can ist davon überzeugt, dass sein Club in diesem Duell gute Chancen habe: „Wir brauchen vor niemandem Angst zu haben. Wir wollen ins Finale.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Fußball-„Legende“ Henri Michel mit 70 gestorben

Paris. Der frühere französische Fußball-Nationalspieler und -Trainer Henri Michel ist tot. Michel sei am Dienstag im Alter von 70 Jahren gestorben, teilte die Spielergewerkschaft (UNFP) mit.mehr...

Auslandsfußball

Udinese Calcio trennt sich von Trainer Oddo

Udine. Nach elf Niederlagen in Serie hat sich der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio von Trainer Massimo Oddo getrennt. Der 41-Jährige war erst im November Coach des Serie-A-Clubs geworden.mehr...

Auslandsfußball

Medien: Ancelotti hoch im Kurs für Trainerposten in Italien

Rom. Jetzt doch Ancelotti? Italienische Medien berichten übereinstimmend, der Ex-Bayern-Coach und der Fußballverband seien nahe an einer Einigung. Im Dezember hatte Ancelotti den Posten des Trainers noch abgelehnt. Als Assistent ist ein illustrer Ex-Profi im Gespräch.mehr...