Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Lucien Favre

Lucien Favre

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Klopp, Tuchel und Co. - Trainer „Made in Dortmund“ sind ein BVB-Exportschlager

Die (ehemaligen) BVB-Trainer überzeugen in ganz Europa. Zwei sind Tabellenführer in Deutschland, einer in England, einer in Frankreich. Warum sind die (Ex-)BVB-Trainer so erfolgreich? Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Lucien Favre ist der BVB-Trainer mit dem goldenen Händchen

Lucien Favre macht als BVB-Trainer aus einem Sorgenkind einen Meisterschaftsanwärter. Der Schweizer glaubt an seine Spieler - und sie glauben ihm. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kommentar

Wachablösung in vollem Gange! Der BVB läuft dem FC Bayern den Rang ab

Borussia Dortmund und der FC Bayern liefern sich einen Schlagabtausch auf allerhöchstem Niveau. Auch wenn alle BVB-Entscheidungsträger mauern: Die Wachablösung in vollem Gange. Von Dirk Krampe

Die stolze BVB-Erfolgsserie ist gerissen. Ein ganz starkes Atletico Madrid bezwingt Dortmund mit 2:0 und versperrt den Schwarzgelben damit vorerst den Weg ins Achtelfinale der Königsklasse. Von Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Kommentar

Der BVB setzt Woche für Woche große Ausrufezeichen

Der BVB bleibt auch im 15. Pflichtspiel ohne Niederlage. Die Mannschaft liefert Woche für Woche - und rückt eine Frage in den Vordergrund: Wo soll das alles enden? Tobias Jöhren kommentiert. Von Tobias Jöhren

Beim BVB ist die Erleichterung über den Stolper-Sieg gegen Union groß. Die Verantwortlichen verteidigen die XXL-Rotation. Glück im Unglück hat Abdou Diallo. Von Dirk Krampe

In Abdou Diallo fällt der nächste BVB-Verteidiger aus. Die Verletzungssorgen in der Defensive spitzen sich zu. Lucien Favre spricht von einem „richtigen Problem“. Von Tobias Jöhren

Mit einer gehörigen Portion Dusel schleppt sich der BVB ins Pokal-Achtelfinale. Beim 3:2 nach Verlängerung gegen Union rettet Marco Reus die Schwarzgelben. Lucien Favre vercoacht sich. Von Dirk Krampe

Alcacer, Reus, Philipp - drei Kandidaten, wenn es um die Stürmer-Position beim BVB geht. Jetzt hat Mario Götze die vorderste Position bekleidet - mit großer Spielfreude. Nur eins fehlt ihm. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe

Lobeshymnen aus allen Richtungen, Anfeuerungsrufe beim öffentlichen Training: Dem BVB fliegen die Sympathien wieder zu. Doch der Fokus gilt schon der Partie gegen Berlin. Mit Paco Alcacer? Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kommentar

Staunen und Spektakel! Der BVB strebt in dieser Saison nach Höherem

Der BVB schwebt derzeit mit fußballerischer Leichtigkeit über allen Dingen. Nach dem furiosen 4:0 gegen Atletico taucht die Frage auf: Wo führt das hin? Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kommentar

Der BVB ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt

Der BVB stürmt durch die Bundesliga. Die sportlichen Fakten sprechen für sich. Das Spannendste ist, dass trotzdem noch Luft nach oben ist. Tobias Jöhren kommentiert. Von Tobias Jöhren

Lucien Favre steht vor dem Spiel des BVB beim VfB Stuttgart vor einem Personalpuzzle. Vor allem in der Defensive muss der BVB-Trainer Lösungen finden. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

100 Tage Lucien Favre – wie er tickt, wie er kickt

Mit 60 Jahren kann Lucien Favre beweisen, dass er ein Weltklasse-Trainer ist. In seinen ersten 100 Tagen beim BVB arbeitet er rastlos für den Erfolg. Er findet immer etwas zu verbessern. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kommentar

Siege und Spektakel! Diesem BVB ist in dieser Saison alles zuzutrauen

Der BVB ist wieder da! Die Mannschaft liefert Siege und Spektakel, die Fans stehen hinter ihr. Kann Borussia Dortmund Deutscher Meister werden? Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Götze zeigt gegen Augsburg seine außergewöhnlichen BVB-Fähigkeiten

Gegen Augsburg sammelt Mario Götze seine ersten Bundesliga-Minuten in dieser Saison. Die Fans empfangen ihn herzlich - und Götze zeigt, was für ein außergewöhnlicher Spieler er sein kann. Von Tobias Jöhren

Paco Alcacer steigert sich ins Unfassbare. Gegen Augsburg schnürt der BVB-Torjäger einen Dreierpack. Die Leihgabe des FC Barcelona kann sich schon jetzt vorstellen, in Dortmund zu bleiben. Von Jürgen Koers

Im Dortmunder Stadion wurden schon viele Feste gefeiert, so geknallt wie beim 4:3 gegen Augsburg hat es lange nicht. Der BVB zeigt eine unfassbare Willensleistung. Von Jürgen Koers

Zwei Spiele, zwei Siege und Tabellenführung in der Champions League: Der BVB füllt das Vorhaben mit Leben, sich auf europäischem Parkett zu rehabilitieren. Von Jürgen Koers

Fußball lässt sich wunderbar analysieren mit Daten und Statistiken. Was sich nicht mit Zahlen greifen lässt ist, das ist die neue Siegermentalität des BVB. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kommentar

Der spielerische BVB-Aufschwung tritt mit Wucht an die Oberfläche

Nach dem 7:0 gegen Nürnberg ist sogar Lucien Favre rundherum zufrieden. Den Spaß bei der Arbeit transportieren seine Spieler endlich einmal auch auf den Rasen. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Der BVB muss vor dem Bundesliga-Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr) um den Einsatz von Mittelstürmer Paco Alcacer bangen. Thomas Delaney könnte hingegen zurückkehren. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Analyse: Im Spiel nach vorne fehlen Finesse, Tempo und Mut

Fußballerisch sucht Borussia Dortmund weiter nach Esprit und Kreativität auf dem Weg zum gegnerischen Tor. Die Gründe dafür sind erkannt, das Rezept aber noch nicht gefunden. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Kommentar

Lucien Favre muss für die BVB-Offensive Lösungen finden

Auf dem Papier stimmt der Auftakt in die Champions League für Borussia Dortmund. Auf dem Rasen hingegen passt nicht so viel zusammen. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Mario Götzes Situation beim BVB bleibt schwierig
Top

Nach drei Bundesliga-Spielen in der BVB-Zuschauerrolle darf Mario Götze in Brügge endlich wieder spielen. Es ist ein durchwachsener Auftritt des 26-Jährigen. Die Situation bleibt schwierig. Von Dirk Krampe

BVB-Trainer Lucien Favre warnt nach dem 1:0 in Brügge vor überzogenen Erwartungen. „Wir müssen nicht übertreiben“, sagt der Schweizer. Deutliche Kritik übt er am Offensivspiel. Von Jürgen Koers

Geburtstagskind Christian Pulisic (20) schenkt dem BVB beim 1:0 in Brügge einen glücklichen Dreier - es ist der erste Sieg in der Königsklasse nach 559 Tagen. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Gelungener Saisonstart

Starke Defensive und neue Effizienz zeichnen den BVB unter Favre aus

Einem nüchternen BVB-Arbeitssieg gegen Frankfurt folgt eine ebenso nüchterne Analyse. Eine starke Defensive und neue Effizienz bescheren der Borussia einen gelungenen Saisonstart. Von Jürgen Koers

Nach sieben Punkten aus drei Spielen kann man beim BVB von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Der Dortmunder Fußball überzeugt jedoch nur in Ansätzen. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Exklusiv-Interview

Mahmoud Dahoud will beim BVB mehr Verantwortung übernehmen

In seiner zweiten BVB-Saison spielt sich Mahmoud Dahoud ins Rampenlicht. Dass er es liebt, laut zu sein, verrät der Mittelfeldspieler in einem seiner seltenen Interviews. Von Jürgen Koers, Sascha Klaverkamp

Es geht vorwärts im Hause Weigl. Freundin Sarah freut sich über ihr Uni-Diplom, BVB-Profi Julian hat seine Adduktorenprobleme endgültig überwunden und fiebert seiner Saisonpremiere entgegen. Von Dirk Krampe

Der BVB startet mit einer kleinen Trainingsgruppe in die Vorbereitung auf das Frankfurt-Heimspiel. Für Christian Pulisic wird die Zeit bis Freitag knapp. Ganz anders sieht es bei Julian Weigl aus. Von Jürgen Koers

Jacob Bruun Larsen war ganz nah dran an der BVB-Stammelf. Dann platzt eine Fußverletzung in den großen Traum. In Osnabrück meldet sich der 19-Jährige nun eindrucksvoll zurück. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Co-Trainer

Manfred Stefes ist der perfekte BVB-Mann für den Hintergrund

Manfred Stefes hat schon mit vielen Trainern zusammengearbeitet, doch mit Lucien Favre ist es besonders. In Dortmund rückt Stefes zum zweiten Mal als Co-Trainer an die Seite des Schweizers. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund hat seinen Kader für die kommende Champions-League-Saison bekannt gegeben. 25 Spieler dürfen auf Einsätze in der Königsklasse hoffen. Von Tobias Jöhren, Dirk Krampe

Zehn BVB-Profis sind in der Länderspielpause mit ihren Nationalteams unterwegs. Ein Quintett bleibt überraschend in Dortmund. Neuzugang Alcacer gibt sein Debüt am Donnerstag in Osnabrück. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten 29 Spieler

BVB-Kader birgt Konfliktpotenzial - Zorc mahnt zu Professionalität

Beim BVB endet die Sommer-Transferperiode Freitagnacht ohne weitere Aktivitäten. 29 Spieler verbleiben im Kader, das birgt Konfliktpotenzial. Arbeit gibt es für alle noch genug, wie das 0:0 in Hannover zeigt. Von Dirk Krampe

Drei Spiele sind rum - und es ist schon wieder Pause. Die Ergebnisse des BVB sind gut, der Fußball ist es nur phasenweise. 09 Erkenntnisse. Von Tobias Jöhren

Unterm Strich steht für den BVB ein gerechtes 0:0 in Hannover - und das Glas war nach dem Spiel aus Dortmunder Sicht eher halbleer als halbvoll. Tobias Jöhren kommentiert. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Neustart misslungen

90 Minuten auf der BVB-Bank! Wieder kein Platz für Götze

Lucien Favre vermisst in Hannover Ballkontrolle und effizientes Aufbauspiel. Für einen ist dennoch kein Platz. Mario Götze erlebt die zweiten 90 Minuten nacheinander auf der Bank. Von Dirk Krampe

Der BVB eröffnet am Freitag den zweiten Bundesliga-Spieltag. Gut möglich, dass Paco Alcacer gegen Hannover schon dabei ist – und der eine oder andere Spieler den Verein bis dahin verlassen hat. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Kommentar

Kämpferischer BVB füllt Neustart auf dem Platz mit Leben

Der ausgerufene BVB-Neustart ist mit Leben gefüllt. Den Schulterschluss mit den Fans nach dem 4:1 gegen Leipzig haben sich die Borussen hart erarbeitet. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

29 Spieler umfasst Borussia Dortmunds Kader aktuell. Härtefälle und prominente Zuschauer sind die Folge. Zum Bundesliga-Auftakt trifft es auch Mario Götze. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Saisonvorschau

Der BVB muss sich in der Spielzeit 18/19 neu erfinden

Borussia Dortmund vor der Saison 18/19. Ein Verein, der sich gerade neu erfindet. Die Hoffnung ist groß, dass der BVB seinen eigenen Ansprüchen wieder gerecht werden kann. Unsere Analyse. Von Dirk Krampe

Der BVB entkommt in Fürth nur knapp einer Pokalblamage – und wertet die späten Treffer als Beleg für neue Mentalität. Doch es wartet noch viel Arbeit auf die Borussia. Ein Torjäger fehlt. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Kommentar

Lucien Favre sieht sich bestätigt - Stürmer-Debatte bleibt BVB erhalten

Zwei Tore in der Nachspielzeit retten den BVB-Neustart in Fürth. Für Trainer Favre geht die Arbeit weiter. Die Diskussionen um einen neuen Stürmer bleiben. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Doppeltes Glück für den BVB: Zwei späte Tore verhindern beim 2:1 (1:1) nach Verlängerung in Fürth ein peinliches Pokal-Aus. Auf Trainer Lucien Favre wartet viel Arbeit. Von Jürgen Koers

Der BVB startet mit dem Pokalspiel bei Greuther Fürth in die neue Saison. Trainer Lucien Favre trifft die ersten Härtefall-Entscheidungen. Ein prominentes Trio bleibt in Dortmund. Von Florian Groeger

Sergio Gomez ist mit 17 Jahren der jüngste Spieler im BVB-Kader. In der neuen Saison will Dortmunds Küken das Vertrauen des Trainers gewinnen. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund konzentriert sich beim 1:0 gegen Lazio auf die Defensive und feiert eine gelungene Generalprobe. Trainer Lucien Favre sammelt wertvolle Erkenntnisse. Von Jürgen Koers

Das Fußballfieber in Dortmund steigt! Der BVB feiert gemeinsam mit 30.000 Fans im Stadion die offizielle Saisoneröffnung. Auch Helden der Vergangenheit sorgen für gute Laune. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten BVB-Trainingslager

Das sind die Dortmunder Erkenntnisse aus Bad Ragaz

Die Schufterei des BVB in der Schweiz hat ein Ende. Von nun an arbeiten die Dortmunder Profis in der Heimat am finalen Feinschliff für die neue Saison. Die Erkenntnisse aus Bad Ragaz. Von Tobias Jöhren

Nächster Tag im Poker um Axel Witsel. Der mögliche Wechsel des Belgiers zum BVB bleibt das beherrschende Thema. Während bei Witsel nur spekuliert werden kann, schafft Jacob Bruun Larsen Klarheit. Von Tobias Jöhren

Der erste richtige BVB-Trainingstag in Bad Ragaz verlangt den Spielern alles ab. Denn Präzision ist bei Trainer Lucien Favre Trupf. Ein Quartett tritt kürzer. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten BVB-Vorbereitung

Das sind die Erkenntnisse der Dortmunder USA-Reise

Der BVB ist zurück in Deutschland, die achttägige USA-Reise seit Donnerstagnachmittag Geschichte. Im zweiten Teil der Vorbereitung verschärft sich der Konkurrenzkampf. Unsere Analyse. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Lucien Favre

BVB-Trainer Lucien Favre fahndet nach dem Mix aus Klopp und Tuchel

Lucien Favre hat beim BVB vor drei Wochen das Kommando übernommen. Eine Annäherung an einen speziellen Fußball-Trainer. Von Dirk Krampe

Mit dem Spiel gegen Benfica endet in der Nacht zu Donnerstag die USA-Reise des BVB. In der kommenden Woche beginnt die finale Phase der Vorbereitung - mit allen WM-Teilnehmern. Von Dirk Krampe

Mit dem Spiel gegen Benfica schließt der BVB seine USA-Reise ab. Schon jetzt steht fest: Die acht Tage haben ihren Zweck erfüllt. Neuigkeiten gibt es bei der Personalie Andre Schürrle. Von Dirk Krampe

Nach dem 3:1 gegen Liverpool ist der BVB noch in der Nacht nach Pittsburgh weitergereist. Für das junge Team gibt es Lob. Lucien Favres Ideen werden auf dem Rasen erkennbar. Von Dirk Krampe

Der BVB gewinnt auch das zweite Testspiel der USA-Reise. Beim 3:1 gegen Liverpool ist Christian Pulisic der gefeierte Spieler. Er trifft doppelt - wird aus einem kuriosen Grund aber nicht zum „Man of the Match“ gewählt. Von Dirk Krampe

Der BVB gewinnt das erste Spiel des International Champions Cups mit 1:0 gegen Manchester City. Andre Schürrle fehlt - er ist zu Vertragsverhandlungen freigestellt. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund startet in den zweiten Teil der Vorbereitung. Profis, Betreuerstab und Geschäftsleitung machen sich von auf den Weg nach Chicago. Hier gibt’s die Bilder vom Düsseldorf Airport. Von Florian Groeger

Hans-Joachim Watzke geht mit Vorfreude in die Saison 18/19. Am Rande des Testspiels in Wien sprach Dortmunds Geschäftsführer über Lucien Favre, Peter Stöger und die deutsche Nationalmannschaft. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund startet erfolgreich in die Vorbereitung. Bei der Premiere von Lucien Favre gewinnt der BVB bei Austria Wien mit 1:0. Hier gibt‘s den Live-Ticker zum Nachlesen. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Borusia Dortmund ist als letztes Bundesliga-Team in die Vorbereitung gestartet. Bereits jetzt ist die Handschrift von Lucien Favre zu erkennen. Darüber sprechen wir in der 107. Folge des BVB-Podcasts.

Lucien Favre zieht die Zügel beim BVB an. Am Donnerstag wird in Brackel 90 Minuten intensiv trainiert. Zwei Spieler verpassen die Einheit. Von Tobias Jöhren

Alles auf Null bei Borussia Dortmund! Mit neuem Trainer, vielen Neuzugängen und frischen Strukturen geht der BVB in die Saison 18/19. Wir haben uns bei den Fans umgehört. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Der BVB startet mit dem ersten Training auf dem Platz in die Vorbereitung. Die ersten Übungen zeigen gleich, worauf Lucien Favre besonderen Wert legt. Von Jürgen Koers

Beim BVB beginnt mit der Vorstellung von Lucien Favre eine neue Zeitrechnung. Der 60-Jährige steht vor einer schwierigen Mission. Darüber sprechen wir in der 106. Folge unseres Podcasts.

Lucien Favre ist ein Mann der leisen Töne. Aber er spricht in Sachen Fußball eine klare Sprache. Sportlich bekommt der neue BVB-Trainer freie Hand und Zeit. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Der BVB stellt seinen neuen Trainer Lucien Favre vor. 100 Journalisten sind dabei. Der Schweizer zeigt Respekt vor der Größe des Klubs. Sportlich hat er klare Erwartungen. Von Dirk Krampe

Der Umbruch beginnt! Der BVB hat am Tag vor dem Trainingsstart Lucien Favre als neuen Trainer vorgestellt. Hier gibt es unseren Live-Ticker, viele Fotos und das Video der Pressekonferenz. Von Florian Groeger

Die neue Zeitrechnung bei Borussia Dortmund beginnt offiziell am Freitag mit der Vorstellung von Lucien Favre. In die Detailarbeit ging es in Brackel aber schon am Tag zuvor. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Marco Reus will bei seiner WM-Premiere in Russland eine Hauptrolle spielen. Zudem freut sich Borussia Dortmunds Mittelfelspieler auf die Zusammenarbeit mit Lucien Favre.

BVB-Spieler verabschieden sich in den Urlaub

Für die sportliche Leitung fängt die Arbeit jetzt richtig an

Mit der Rückkehr aus den USA endet für Borussia Dortmund die turbulenteste Spielzeit seit Jahren. Während sich die meisten Akteure direkt in den Urlaub verabschieden, geht die Arbeit für die sportliche Von Florian Groeger

Passend zum Jubiläum unseres Podcasts hat sich Borussia Dortmund entschieden, endlich offiziell den Namen des neuen Trainers bekannt zu geben. Lucien Favre soll dem BVB eine neue Handschrift geben. Darüber

Favre trifft beim BVB auf alte Weggefährten

Zorc erwartet klare Struktur - Kein Kommentar zu Wolf

Der BVB setzt beim Umbruch auf Lucien Favre. Der Schweizer trifft im Ruhrgebiet auf alte Weggefährten. Im Hintergrund werden weitere personelle Weichen gestellt. Von Tobias Jöhren

Lucien Favre wird neuer BVB-Trainer

Kauzig und launisch - aber mit einer klaren Spielidee

Gut eine Woche nach Saisonende bestätigt Borussia Dortmund die Verpflichtung von Lucien Favre als Cheftrainer. Den neuen Mann begleiten einige Vorbehalte auf dem Weg zum BVB. Seine Trainerqualitäten allerdings Von Dirk Krampe

Lucien Favre wird neuer BVB-Trainer

Schweizer unterschreibt bei Borussia Dortmund bis 2020

Der BVB löst das Trainerrätsel endlich offiziell auf: Lucien Favre folgt auf Peter Stöger. Der Schweizer unterschreibt in Dortmund einen Vertrag bis 2020. Favre gilt als großer Taktiker - und mitunter Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

Nizza gibt Favre-Abschied bekannt

Jetzt fehlt nur noch die Bestätigung des BVB

Scheibchenweise wird der Wechsel von Lucien Favre zum BVB kommuniziert. Am Samstagabend gibt der OGC Nizza den Abschied des Schweizers bekannt. Nun fehlt nur noch die Bestätigung der Schwarzgelben. Von Florian Groeger

BVB löst Trainerfrage nach Pfingsten auf

VfB hat Toljan auf dem Zettel - „Nein“ zu Lichtsteiner

Verstärkungen für die Außenbahnen, das Thema steht beim BVB auf der Prioritätenliste ziemlich weit oben. Ein Schweizer spielt in den Überlegungen wohl keine Rolle mehr. Dafür ist ein Talent des eigenen Von Dirk Krampe, Florian Groeger

„Alles auf Null“ lautet das BVB-Motto nach der mehr als glücklichen Qualifikation für die Champions League. Sportdirektor Michael Zorc kündigt auf Anfrage an, der Verein werde die Disziplin wieder in Von Dirk Krampe

Die Anzeichen verdichten sich, dass der BVB den Neubeginn ohne Peter Stöger vollziehen wird. Sebastian Rode äußert sich zur Trainerfrage bei „Sky“ mit klaren Worten - und kritisiert die Vereinsführung Von Florian Groeger

Der BVB steht unmittelbar vor dem Einzug in die Champions League. Dann wäre die Mission von Coach Peter Stöger erfüllt. Der Nachfolger ist auserkoren. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmunds spielerische Steigerung auch beim 1:1 bei Werder Bremen stützt die Arbeit von BVB-Trainer Peter Stöger. Zur Trainerfrage äußert sich die Vereinsführung aber auch weiterhin nicht. Von Dirk Krampe

Während die Zweifel an BVB-Trainer Peter Bosz zunehmen, gestaltet sich die Suche nach einem möglichen Nachfolger mitten in der Saison schwierig. Kandidaten gibt es eigentlich genug, doch aus unterschiedlichen Von Jürgen Koers

Es ist nicht so, als hätte Christian Heidel seinen Freund Hans-Joachim Watzke nicht gewarnt. Heidel, damals Manager des FSV Mainz 05, hatte schließlich so seine Erfahrungen mit Thomas Tuchel gemacht.

Die Trainersuche bei Borussia Dortmund geht weiter: BVB-Wunschkandidat Lucien Favre wird beim OGC Nizza bleiben - das hat der französische Erstligist am Freitag mitgeteilt. Die Alternativen heißen Peter Von Florian Groeger

Der Favorit auf die Nachfolge Thomas Tuchels bei Borussia Dortmund ist ein Schweizer und kennt die Bundesliga. Lucien Favre hat in Berlin die Hertha (2007 bis 2009) und in Mönchengladbach die Borussia Von Dirk Krampe

Die Spekulationen um eine mögliche Trennung von Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund reißen nicht ab. Nach einer Meldung der "Bild" soll sich der BVB "bereits weitgehend einig" mit dem ehemaligen Gladbach-Trainer Von Dirk Krampe

Die Ablöse, die Borussia Dortmund für einen neuen Cheftrainer zu zahlen bereit ist, fließt definitiv nicht nach Nizza. Lucien Favre darf den französischen Erstligisten in diesem Sommer nicht verlassen. Von Sascha Klaverkamp

Beim BVB ist die Zeit für ein klärendes Gespräch mit Trainer Thomas Tuchel gekommen. Trotz des Pokalsiegs stehen die Zeichen weiter auf Trennung. Während Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor

Die Entscheidung über Thomas Tuchels Trainerzukunft bei Borussia Dortmund ließ am Montag noch auf sich warten. Am Tag nach der Rückkehr aus Berlin mit großer Pokalparty beim Autokorso ließ sich Tuchel Von Dirk Krampe

Das ist ungewöhnlich für Schalker Verhältnisse: In dieser Woche gibt es nur eine öffentliche Trainingseinheit( Freitag, 11 Uhr). Vielleicht möchte sich Trainer Markus Weinzierl vor dem Europa-League-Spiel

Mario Balotelli hat sich für das Europa-League-Duell mit dem FC Schalke 04 warm geschossen. Der Neuzugang des OGC Nizza steuerte zwei Treffer zum 3:2-Sieg gegen Olympique Marseille bei. Der Angreifer