Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

71-Jähriger erliegt Unfall-Verletzungen

Lüner stirbt nach Autounfall

An der Kreuzung Redder Straße/Recklinghäuser Straße in Datteln ist ein Lüner im Mai bei einem Unfall schwer verunglückt. Am Mittwoch starb der 71-Jährige an seinen schweren Verletzungen.

Lünen

, 08.06.2018
71-Jähriger erliegt Unfall-Verletzungen

Ein 71-jähriger Lüner ist seinen Verletzungen nach einem Unfall in Datteln erlegen. © dpa

Der 71-jährige Lüner, der im Mai bei einem Unfall in Datteln schwer verletzt wurde, ist gestorben.

Verkehrsunfall am 18. Mai

Der Mann war am 18. Mai auf einer Kreuzung in Datteln mit einem Sattelzug zusammen gestoßen. Dabei wurde er „schwerst verletzt“, wie die Polizei bekannt gab. Nun teilt die Polizei Recklinghausen mit, dass der Mann am Mittwoch gestorben ist. „Er starb an den schweren Unfallfolgen“, so die Pressestelle der Polizei.

Lesen Sie jetzt