Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Amerikas Guru stammt aus Lünen

LÜNEN Millionen Nordamerikaner sind wild auf einen gebürtigen Lüner: Autor Eckhart Tolle gilt als "Guru des Augenblicks" in den USA, Top-Talkmasterin Oprah Winfrey ist von ihm begeistert.

von Von Beate Rottgardt

, 27.05.2008
Amerikas Guru stammt aus Lünen

Eckhart Tolle.

Geboren wurde der heute 60-Jährige in Lünen. Seine ersten Lebens- und Schuljahre verbrachte Ulrich Tolle, wie er damals noch hieß, in der Lippestadt. Als er 13 Jahre alt war, wanderte seine Familie nach England aus.

Nach einigen Jahren voller Ängste und Depressionen hatte Tolle, wie er in seinem Buch "The Power of Now" (deutsch: "Jetzt! Die Kraft der Gegenwart") bekannte, mit 29 Jahren eine "Erscheinung", die ihn auf seinen eigenen spirituellen Weg brachte.

Tolle lebt in Vancouver

Heute lebt Tolle, der den Vornamen eines deutschen Theologen aus dem 13. Jahrhunderts angenommen hat, in Vancouver. US-Talkmasterin Oprah Winfrey ist so begeistert von seinen Theorien, dass sie ihn in einer wöchentlichen Online-Seminar-Reihe unterstützt. Und seine Bücher stehen in der Bestsellerliste der New York Times ganz oben.

Lesen Sie jetzt