Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beim Heizöl geschummelt

LÜNEN Der Betrug ist eindeutig belegt worden. Ein Heizöllieferant hat mehr berechnet als er geliefert hatte – und das wahrscheinlich nicht zum ersten Mal.

von Von Dieter Hirsch

, 14.11.2007
Beim Heizöl geschummelt

Dagegen konnte nicht ganz eindeutig – zumindest nicht für Richterin Beatrix Pöppinghaus – geklärt werden, wer der Betrüger war, „auch wenn einiges auf den Angeklagten deutet“, so die Richterin.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden