Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bilder hochladen und Spiegelreflexkamera gewinnen

Fotowettbewerb: Erinnerung an Lünen

Lünen hat in den letzten 100 Jahren einen tiefgreifenden Wandel erlebt. Diesen Wandel wollen wir gemeinsam mit unseren Lesern und Nutzern dokumentieren. Machen Sie mit - und gewinnen Sie mit etwas Glück eine digitale Spiegelreflexkamera.

LÜNEN

17.08.2010

An einigen Orten hat sich das Stadtbild stark verändert, andere Plätze und Gebäude sehen heute (fast) noch so aus wie vor ein paar Jahrzehnten. Diesen Wandel wollen wir mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, dokumentieren.

In einer zehnteiligen Fotoserie in unserer Zeitung zeigen wir alte und neue Stadtansichten, die unser Fotograf Günther Goldstein für Sie zusammengestellt hat. Die Bilder stammen aus einem Foto-Heftchen, das im Besitz des Museums in Schwansbell ist. Sicherlich haben auch Sie Fotos von diesen Orten – Bilder von früher oder Bilder aus den letzten Jahren. Wir laden Sie ein, diese Bilder in unserem Fotoportal Nahraum hochzuladen und uns dort ein paar Zeilen zu schreiben. Was haben Sie dort erlebt? Was verbinden Sie mit dem Ort? Die bisherigen Fotomotive im Überblick:

  • Der Bahnhof
  • Die Sparkasse
  • Der neue Marktplatz
  • Die Barbarasiedlung
  • Der alte Marktplatz
  • Die Münsterstraße
  • Schloss Schwansbell

Unter allen Teilnehmern, die ihre Fotos von unseren Lüner Serien-Motiven bis zum 31. August auf unser Foto-Portal Nahraum im Internet hochladen und für den Wettbewerb freischalten, verlosen wir eine digitale Spiegelreflexkamera. Sie wird uns vom Elektrofachmarkt Saturn in Lünen zur Verfügung stellt. Die besten Wettbewerbsbilder zeigen wir hier auf Ruhr Nachrichten.de und in unserer Zeitung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Lesen Sie jetzt