Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eifersucht, Rache und Gewalt

Mordfall Yasemin

Es klingt wie ein Krimi, in dem Eifersucht und unvorstellbare Gewalt die Hauptrolle spielen. Wohl aus Rache musste Yasemin Tomak Iybar sterben. Sie war am 4. Februar tot an einem Autobahnparkplatz an der A 67 in den Niederlanden gefunden worden. Wir haben den Prozess begleitet:

LÜNEN

22.06.2012
Eifersucht, Rache und Gewalt

Das Bild zeigt den Angeklagten Adem I. (34), eingerahmt durch seine Verteidiger Felix Bernhörster (links) und Heinz-Walter Lindemann (rechts).

Lesen Sie jetzt