Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eltern fahren kostenlos

LÜNEN In diesem Jahr bietet die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) den Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder auf dem Schulweg zu begleiten. Die Elternfahrkarte berechtigt zu einer kostenlosen Hin- und Rückfahrt in der Zeit bis zum 20. August. Sie ist Teil eines Flyers, den die VKU aufgelegt hat.

von Ruhr Nachrichten

, 10.08.2008

"Mit der Aktion Elternfahrkarte möchten wir die Eltern ermuntern, den Schulweg einmal aktiv zu erleben und mit den Kindern das richtige Verhalten am Schulbus einzuüben", erläutert Betriebsleiter Andreas Feld (Foto) die Motivation. Das Informationsblatt wird über die Schulen im gesamten Kreis Unna zusammen mit dem FlashTicketplus bzw. dem SchulwegTicket an alle Schüler der neuen 5. Klassen verteilt.

Denn viele Schüler dürfen zum ersten Mal Schulbus fahren, weil sie jetzt auf die weiterführende Schule gehen. Damit verbunden sind immer auch einige Fragen: Wie verhalte ich mich am besten an der Haltestelle und im Bus? Muss ich mein Ticket immer mitnehmen? Was passiert, wenn ich es verliere?

Sorgen nehmen "Der neue Lebensabschnitt ist mit vielen Unsicherheiten verbunden, mit dem Informationsblatt möchten wir für die Fahrt zur Schule einige Sorgen und Ängste nehmen", so Andreas Feld.

Die Tipps helfen, einen partnerschaftlichen Umgang zwischen Schülern und Busfahrern zu fördern sowie den Weg mit dem Schulbus möglichst sicher zu gestalten. Denn gerade das richtige Verhalten in und am Bus trägt zur Sicherheit bei.

Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der ServiceZentrale fahrtwind unter Tel. (0 180 3) 50 40 30 (9 Cent/Minute) oder online.

Lesen Sie jetzt