Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freibäder: Cappenberg schließt, Gahmen noch länger offen

LÜNEN Die Saison 2008 am Freibad Cappenberger See wird am kommenden Sonntag, 31. August beendet.

von Von Beate Rottgardt

, 28.08.2008
Freibäder: Cappenberg schließt, Gahmen noch länger offen

Das Freibad Cappenberger See schließt am kommenden Wochenende die Saison ab.

Die weiteren mittel- und langfristigen Wetterprognosen lassen, so die Bädergesellschaft, keine sommerlichen Temperaturen und entsprechendes Freibadwetter mehr erwarten.

Die endgültigen Zahlen der Saison 2008 liegen zwar noch nicht vor, insgesamt war die Saison jedoch besser als die im Jahr 2007. Das höchste Besucheraufkommen war übrigens am 2. Juli mit 3.788 Besuchern zu verzeichnen.

Ab sofort gelten im Familienbad Altlünen (Laakstraße), wie auch im Hallenbad Stadtmitte, die regulären Öffnungszeiten der "Wintersaison 2008/2009".

Im Freibad Gahmen läuft die Saison dagegen noch weiter. Für das nächste Wochenende ist jedenfalls alles vorbereitet, um den Gästen eine schöne Zeit zu bereiten. Bad und Kioskbetrieb laufen auf jeden Fall bis einschließlich Dienstag, 2.September. Ab Mittwoch, 3. September beginnen dann die Aufbauarbeiten für die Jubiläumsfeier des Schwimmvereins Lünen 08. Dann ist das Bad für den Badebetrieb nur bedingt nutzbar.

Vom 5. September bis 9. September ist das Bad in Gahmen geschlossen. Je nach Wetterlage entscheidet sich danach, ob noch einmal geöffnet wird.

Lesen Sie jetzt