Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gastspiel von Martin Semmelrogge und ein Frauenmahl

Termine und Veranstaltungstipps

Wir werfen einen Blick in den Kulturkalender, in die Veranstaltungshinweise von Vereinen und Verbänden und natürlich einen Blick in den Redaktionskalender und tragen zusammen, was bis zum Sonntag wichtig wird. Mit dabei sind tanzende Schatten und der 2. Wachoffizier aus dem Filmklassiker „Das Boot“ in einer ungewohnten Rolle.

Lünen

, 12.03.2018
Gastspiel von Martin Semmelrogge und ein Frauenmahl

Martin Semmelrogge steht als Jago im „Othello“ auf der Bühne des Heinz-Hilpert-Theaters. © Jakub Tryniszewski

Montag

Das Tanzmusical Footloose nach dem gleichnamigen Kinofilm wird im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, gezeigt.

Gastspiel von Martin Semmelrogge und ein Frauenmahl

Footloose wird am Montag, 12. März, im Heinz-Hilpert-Theater Lünen gezeigt. © Seberg Showproduction

Das Musical feierte 1998 am Broadway Premiere. Beginn ist um 20 Uhr, Karten zwischen 19 und 29 Euro an der Abendkasse.

Mittwoch

Um Schattentheater und Schattenspiel geht es bei der Show „Moving Shadows“. Beginn ist um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39.

Gastspiel von Martin Semmelrogge und ein Frauenmahl

Das Schattentheater „Moving Shadows“ gastiert am 14. März in Lünen. © M. Linke

Das Programm verspricht: „Das geheimnisvolle Schattenspiel der Moving Shadows, ausgeführt mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit, entführt in eine fantastische Welt“; Karten ab 29 Euro an der Abendkasse.

Donnerstag

Martin Semmelrogge steht ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, auf der Bühne. Beginn ist um 20 Uhr. Er spielt in einer Aufführung der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Shakespeare-Drama „Othello“ den Jago; Karten an der Abendkasse zwischen 14 und 23 Euro.

Freitag

Die Laienspielgruppe Niederaden präsentiert „Modenschau im Ochsenstall“. Premiere heute um 18.30 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Horstmar, Preußenstraße. Wer keine Karte hat, hat leider auch keine Chance mehr. Alle Vorstellungen, auch die am Samstag und Sonntag, sind ausverkauft. So war die letzte Aufführung der Laienspielgruppe.

Samstag

Zum ersten Mal gibt es in Lünen ein „Frauenmahl“. Beginn ist um 17 Uhr im Bürgerzentrum Gahmen, Kümperheide 2; Kostenbeitrag 5 Euro. Den Impuls-Vortrag „Das ABC des guten Lebens: Wie wir für uns und andere sorgen“ hält die Politikwissenschaftlerin Antje Schrupp. Mit dabei der Frauenchor „AcaBellas“. Anmeldung im Bürgerzentrum Gahmen, Regina Hunschock, Tel. (02306) 9 41 66 75.

  • Die große Party zum St.-Patrick´s Day findet ab 21 Uhr im „Greif“, Münsterstraße 249, statt. Zu Gast ist die Band „Celtic Voyager“. Die Band präsentiert sich in mittelalterlichen Gewändern, sie präsentiert Irish- und Scottish-Folk; Eintritt 17 Euro an der Abendkasse.
  • Gastspiel von Martin Semmelrogge und ein Frauenmahl

    Das Konzert Celtic Voyager findet am 17. März im „Greif“ statt. © Foto Goldstein

Sonntag

Ein Konzert mit dem „Amadeus-Gitarren-Duo“ in Lünen beginnt um 17 Uhr im Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41. In der Ankündigung heißt es: Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos, weltweit erhalten sie enthusiastische Kritiken: Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff, die seit 1991 das Amadeus Guitar Duo bilden“. Karten gibt es für 18 Euro an der Abendkasse.

Lesen Sie jetzt