Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geocaching: Schnitzeljagd mit Satelliten-Technik in Lünen

LÜNEN Geocaching - die moderne Form der Schnitzeljagd: Wo beim Kindergeburtstag Kreidepfeile und kleine Fähnchen an Bäumen als Strechenhinweise dienten, gibt nun Satelliten-Technik die Richtung an. Den Orientierungslauf für Elektronik-Fanatiker gibt es nun auch in Lünen. RN-Reporter Peter Fiedler hat es ausprobiert. Sehen Sie, wie es funktioniert.

16.08.2008
Geocaching: Schnitzeljagd mit Satelliten-Technik in Lünen

Start am Cappenberger See. Mit dem GPS-Empfänger wird die erste Satelliten-Peilung eingegeben.

Immer dem Navi nach: Beginnend am Parkplatz Cappenberger See machte sich RN-Reporter Peter Fiedler auf den Weg durch die Lippestadt.   Schritt für Schritt lernte er auf diese Weise, worauf es beim Geocaching ankommt.  Die Bilder zeigen, wie es geht. 

Lesen Sie jetzt