Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jennifer Gutknecht hat Spaß bei Ackerbau und Viehzucht

Ausbildung zur Landwirtin

BRAMBAUER Jennifer Gutknecht will Landwirtin werden. Bei Wind und Wetter draußen sein ist genau ihr Ding. Über die ARGE erhielt sie einen Ausbildungsplatz auf dem Hof von Bernhard Röllmann in Westerfelde.

von Von Naemi Goldapp

, 08.08.2010

Eigentlich wollte die 20-Jährige Pferdewirtin werden und damit später als Therapeutin arbeiten. Deshalb fing sie erst eine Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin an. Doch schnell merkte sie: Das ist nichts für mich. „Ich will auf jeden Fall draußen arbeiten.“

  Die ARGE half. Landwirt Bernhard Röllmann hatte dort angefragt, weil ein Mitarbeiter verstorben war, er Unterstützung brauchte. Die Ausbildungsvermittlerin Nicole Paschedag sah in Jennifer die ideale Bewerberin: „Sie hat keine Berührungsängste“, sagt Nicole Paschedag. Das zeigte sich auch beim Bewerbungsgespräch. Sie habe sich sehr unbefangen auf dem Hof bewegt, sagt Bernhard Röllmann. Zudem habe er sofort das Gefühl gehabt, dass es klappen könnte und so gab er ihr ein Praktikum. „Schon am ersten Tag hat sie alles gemacht“, sagt er und lächelt dabei stolz. Man könne sie einfach ins kalte Wasser schmeißen.

  „Ich durfte Trecker fahren, Kühe melken“, sagt Jennifer. Wie das ging hatte sie schnell heraus gefunden. Das war vor acht Wochen. Inzwischen ist sie von Brambauer nach Westerfelde umgezogen. Auf dem Hof hat sie ein eigenes Zimmer.   „Vermissen tue ich nichts“, sagt Jennifer. „Es ist sehr abwechslungsreich und macht alles Spaß.“ Nur ein paar private Sachen will sie noch für ihr neues Zuhause holen. Drei Jahre Ausbildung stehen ihr nun bevor. Darin will sie auch ein Jahr in den Ackerbau. Im Anschluss will sie noch die Landwirtschaftsschule und Landbauschule besuchen. 

Lesen Sie jetzt