Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weil das neue Pflaster in der City an vielen Stellen ziemlich alt aussieht, richtet die Stadt Testbaustellen ein. Große Probleme bereitet aber auch die Reinigung des Marktplatzes.

von Britta Linnhoff und Torsten Storks

Lünen

, 22.09.2018

Wer durch die Innenstadt geht, der merkt schnell: Das Pflaster in der Fußgängerzone ist nicht so, wie man sich das vorstellt: Es ist an vielen Stellen uneben, wackelig und dreckig.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt