Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kriege bewältigen keine Konflikte

WETHMAR Nie wieder Krieg, kein Platz für Faschisten, kein Wegschauen, keine Diskriminierung und keine Glaubenskriege.

von Von Michael Blandowski

, 18.11.2007
Kriege bewältigen keine Konflikte

Abordnungen des Schützenvereins und der Feuerwehr Wethmar legten einen Kranz am neu geschaffenen Westfalia-Denkmal nieder.

Mit einer Kranzniederlegung am neu geschaffenen Westfalia-Denkmal an der Hüttenallee sowie mit der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal am Waldweg, durch Lünens stellvertretenden Bürgermeister Wilfried Weineck, begingen Abordnungen des Schützenvereins Wethmar, der Feuerwehr Wethmar, der KAB Wethmar sowie der Liedertafel Wethmar den Volkstrauertag.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden