Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kunstwoche steht im Zeichen von Acryl, Holz und Gefühl

Josua Kirche

WETHMAR Malen mit Acryl auf Holz und mit Gefühl: Unter diesem Motto steht eine Kunstwoche für Erwachsene und Kinder der freien christlichen Josua Kirche Lünen e.V. Der Montag, der erste Tag der Aktion, stand ganz im Zeichen weißer Schäfchenwolken.

von Von Volker Beuckelmann

, 23.08.2010
Kunstwoche steht im Zeichen von Acryl, Holz und Gefühl

Die Kunstlehrerin Angelika Feske (r.) zeigte den Teilnehmerinnen der Malaktion, wie Himmelsbilder entstehen können.

Zum grau bedeckten Himmel mit Regenwetter bildeten die Kunstwerke, Traumbilder des Himmels, einen eindrucksvollen Kontrast und hellten die Gemütslage spürbar auf. „Im Malen habe ich den Sinn des Lebens gesucht“, erklärte Kunstlehrerin Angelika Feske aus Lüdinghausen ihre Motivation zur Kunst. „Seid mutig, nehmt dicke Pinsel“, sagte Angelika Feske, die den Teilnehmerinnen das Malen mit Acryl mittels wasserlöslicher Pigmente schnell beibrachte.

Für die Malaktion mit Kindern, sie findet statt am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr, sind noch Restplätze frei. Weitere Details gibt es bei Angelika Feske, Telefon (0 25 91) 2 15 03. Hier sind auch Anmeldungen möglich. Die Kursgebühr für Material beträgt 5 Euro.

Lesen Sie jetzt