Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lükaz in Lünen: Szenen der ersten Tanzshow 2017

Viele Fotos

Das Lükaz in Lünen gehörte am Wochenende den Tänzern. Die Tanzkurse sind Teil des Kursprogramms im Kulturzentrum und enden jedes Halbjahr immer mit einer Aufführung. Für das neue Halbjahr hat sich das Team einen Meister im deutschen Breakdance organisiert. Wir haben Fotos mitgebracht.

LÜNEN

, 02.07.2017
Lükaz in Lünen: Szenen der ersten Tanzshow 2017

Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.

Samstagmorgen starteten die jüngsten 30 Tänzer im Alter von vier bis sechs Jahren, Sonntagmorgen heizten acht Tanzgruppen dem Publikum ein. Bei dem extremen Andrang von Besuchern zu dieser zweiten Tanzshow platzte der große Saal im Lükaz förmlich aus den Nähten.

Rund 80 Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis fünfzehn Jahren wirbelten über die Bühne und zeigten, was sie im letzten Halbjahr einstudiert hatten. 12 Wochen lang hatten sie einmal in der Woche mit ihren Trainern, Tatjana Stiben, Celine Czodrowski, Artur Buch, Luke Möllenhoff und Paul Saur, getroffen und geübt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tanzshow im Lüner Lükaz 2017

Rund 80 Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis fünfzehn Jahren wirbelten über die Bühne und zeigten, was sie im letzten Halbjahr einstudiert hatten. 12 Wochen lang hatten sie einmal in der Woche mit ihren Trainern, Tatjana Stiben, Celine Czodrowski, Artur Buch, Luke Möllenhoff und Paul Saur, getroffen und geübt.
02.07.2017
/
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke von der Tanzshow im Lükaz.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte Lünen

Ehemalige tanzten mit

Finn Borda und Christoph Ukat (beide 15), die selbst einmal Teilnehmer dieser Kurse waren, traten bei der Show mit einer eigenen kleinen Freestyle-Nummer auf.

Neben dem Programm der Tänzer gab es auch noch eine kleine Ausstellung von Bildern zu sehen, die in dem Kinder-Malatelier von Sweta Liachowezki entstanden sind.

Der Neue: Julian S. alias BBoy Juz

Neu im Team dabei sein wird Julian S. alias BBoy Juz mit seiner Breakdance "Open Class" für Einsteiger und Fortgeschrittene ab 12 Jahren. Der Neue hat über 12 Jahre Erfahrung, war zweimal deutscher Meister im Breakdance und qualifizierte sich zweimal für die internationalen Meisterschaften in Frankreich.

Anmeldungen für das nächste Halbjahr
Nach diesem furiosen Abschluss der vergangenen Kurse ist es bald an der Zeit sich für das nächste Halbjahr anzumelden, denn ab dem 4.September geht es wieder los mit den Anmeldungen.

Schlagworte: