Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Umleitung über Moltkestraße

LÜNEN Die Stadt reagiert auf die Dauerstaus an der Kanalbrücken-Baustelle Dortmunder Straße mit einer neuen Umleitung - über die Moltkestraße.

28.08.2008
Neue Umleitung über Moltkestraße

Der Verkehr aus Richtung Dortmund soll während der Großbaustelle Kanalbrücke über die Moltkestraße geleitet werden.

Wie Beigeordneter Jürgen Evert im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung erklärte, soll der Verkehr aus Richtung Dortmund "zeitnah" von der Dortmunder Straße (B 54) in die Wethmarheide geleitetet und von dort über die Brunnen- und Moltkestraße Richtung Innenstadt geführt werden.

Hohe Belastung Bei den Anwohnern der Moltkestraße dürfte das erneut für Empörung sorgen, beklagen sie sich doch seit Jahren über die ihrer Meinung nach zu hohe Verkehrsbelastung, verursacht vor allem durch Lastwagen.

Evert sagte, die Umleitung werde ca. zwei bis drei Monate dauern.

Damit der Verkehr auf der Dortmunder Straße flüssiger rollt, will die Stadt das Linksabbiegen aus der Dortmunder in die Brambauerstraße unterbinden und dadurch die Grünphase für den Geradeausverkehr auf der Dortmunder Straße verlängern.

Lesen Sie jetzt