Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neurochirurg Dr. Kazkaz will in Gaza operieren

Humanitäre Hilfe

LÜNEN Der Lüner Neurochirurg Dr. Samir Kazkaz ist auf dem Weg nach Gaza. Dort wird er knapp zwei Wochen in einem Krankenhaus Verletzte operieren. [Karte]

von Von Beate Rottgardt

, 09.08.2010
Neurochirurg Dr. Kazkaz will in Gaza operieren

Der Lüner Neurochirurg Dr. Samir Kazkaz erfährt in Gaza viel Dankbarkeit für seine Arbeit.

Weil der engagierte Lüner Mediziner im vergangenen Jahr an der israelischen Grenze zu Gaza abgewiesen worden war, versucht er diesmal, über Ägypten einzureisen. Wieder einmal hat der Preisträger des Heinrich-Bußmann-Preises seinen Urlaub für eine Hilfsaktion genommen.  

In erster Linie soll sich Dr. Kazkaz in Gaza um verletzte Kinder kümmern. Das ist das vorrangige Anliegen der Hilfsorganisation Hammer Forum. „Er muss natürlich vor Ort schauen, wie groß seine Kapazitäten sind und wie vielen Menschen er helfen kann“, so eine Sprecherin des Hammer Forums.

Gazastreifen auf einer größeren Karte anzeigen

Lesen Sie jetzt