Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizei sucht Unfallverursacher

Im Dreischfeld

Nach einem Verkehrsunfall im Dreischfeld, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde, sucht die Polizei nach dem beteiligten Autofahrer. Die bisherigen Ermittlungen blieben erfolglos.

LÜNEN

15.06.2012

Ereignet hat sich der Vorfall am 9. Juni. Dabei wurde ein Motorradfahrer verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort. Zur Unfallzeit um 17.10 Uhr befuhr ein 18-jähriger Kradfahrer aus Lüdinghausen mit seinem Motorrad die Straße Dreischfeld in Richtung Cappenberger Straße. Vor ihm befand sich ebenfalls ein Motorrad, als den beiden Kradfahrern am Ende einer gestreckten Linkskurve ein Auto mittig der Fahrbahn entgegenkam. Der erste Kradfahrer machte eine Vollbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der 18-Jährige bremste ebenfalls, verlor die Kontrolle und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich. Nach Angaben einer Zeugin soll es sich bei dem Auto um einen hellblauen Opel Meriva handeln. Hinweise bitte an die Polizei in Lünen unter der Rufnummer (0231) 132-3121.

Lesen Sie jetzt