Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Programm von Kutschfahrten bis Shantychor

35. Kanalfest

LÜNEN 25 Grad Celsius und heiter: Die Verantwortlichen des 35. Kanalfestes freuen sich auf ideale Rahmenbedingungen für ihre Traditionsveranstaltung. Beginn ist am Samstag, 7. August, um 15 Uhr.

05.08.2010
Programm von Kutschfahrten bis Shantychor

Spaß-Garantie für alle Generationen gab es auch beim 34. Kanalfest 2009.

Die Siedler-Interessengemeinschaft Am Kanal lädt ein zur Feier  am Kanal zwischen Bebel- und Blücherstraße. Den Auftakt bildet der traditionelle Fassanstich. Eingeladen dazu ist als Schirmherr Kulturdezernent Horst Müller-Baß, der erstmals den Hammer schwingen wird. Von 15 bis 17 Uhr heißt es Spielspaß für die Kleinen mit Hüpfburg, Ponyreiten, Kutschfahrt und Bastelaktionen. Für gute musikalische Unterhaltung sorgt die „Peter Renner Band“ von 18 bis 23 Uhr auf der Show-Bühne. Durch das gesamte Programm, das sich fortsetzt am Sonntag, 8. August, führt in bewährter Manier Dieter Hoffmann als Conférencier.

Am Sonntag wird der „Spielmannszug Lünen-Süd“ um 11 Uhr den Frühschoppen eröffnen. Gegen 13 Uhr kann der Hunger gestillt werden mit deftiger Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Ab 14.30 Uhr gibt es ein reichhaltiges Angebot an Kaffee und Kuchen. Dafür sorgen die Damen der Siedler-Interessengemeinschaft. Von 15 bis 21 Uhr lautet der Programmpunkt: Bunter Nachmittag bis in die Nacht mit dem Shantychor MK Kamen-Bergkamen und Herbert Scheuner. 

Lesen Sie jetzt