Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rollerfahrer schleuderte in eine Hecke

Verkehrsunfall

LÜNEN Schwerer Verkehrsunfall auf der Straße Am Brambusch in Brambauer. Hier wurde am Montag ein Rollerfahrer aus Selm schwer verletzt.

31.08.2010

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Am Brambusch/Stellenbachstraße.  Ein 32-jähriger Autofahrer aus Bochum befuhr mit einem Wagen die vorfahrtberechtigte Straße Am Brambusch in südlicher Richtung, als plötzlich ein 38-jähriger Rollerfahrer aus Selm von der untergeordneten Stellenbachstraße in den Kreuzungsbereich einfuhr. Der Bochumer konnte trotz einer Vollbremsung den Unfall nicht mehr vermeiden. Bei dem Zusammenstoß kam der 38-Jährige zu Fall, schleuderte in eine Hecke und blieb schwer verletzt liegen. Sein Roller rutschte unter ein geparktes Auto. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung durch Polizeibeamte komplett gesperrt.

Lesen Sie jetzt