Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schildergruß am Ortseingang

CDU plant Jubilarehrung im Oktober

03.06.2007

Beckinghausen An bewährten Veranstaltungen möchte die Ortsunion Beckinghausen festhalten: Das beschloss der neu gewählte Vorstand unter der Leitung von Andrea Pichel bei der Klausur. So soll es weiterhin die Ostereieraktion am Ostersonntag im Wäldchen an der Kreuzstraße geben, am Samstag vor dem Muttertag wollen die Christdemokraten weiterhin vor dem Baker Store und einem Geschäft Auf dem Buxkamp Rosen an die Frauen verteilen. Insbesondere bei letzterer Aktion haben die CDU-Politiker gute Erfahrungen gemacht, was die Kontaktaufnahme und Gespräche mit den Bürgern betrifft. Für Oktober stellte Andrea Pichel im Pressegespräch eine Jubilarehrung in Aussicht. Seit langem ein Wunsch der Ortsunion ist ein freundlicher Gruß an die Verkehrsteilnehmer, die durch den Stadtteil fahren: Sie möchten nach dem Vorbild von Gemeinden im süddeutschen Raum, aber auch im Münsterland einen freundlichen Gruß auf einem Schild zukommen lassen. Die Finanzierung machte in der Vergangenheit Probleme, doch in diesem Jahr wollen die Christdemokraten ihren Wunsch in die Tat umsetzen. Auch der Schaukasten an der Kamener Straße soll erneuert und mit den wichtigen Adressen und Ansprechpartnern «bestückt» werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden