Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sehenswerte Architektur und schöne Oldtimer

Veranstaltungen am Wochenende

Spannende neue Technik, schöne Architektur und ehrwürdige alte Autos: In Lünen gibt es am Samstag und Sonntag viele attraktive Veranstaltungen. Wir sagen Ihnen, was am Wochenende in der Stadt los ist:

LÜNEN

23.06.2012

Ingbert Kersebohm möchte mit diesem Angebot "Elektromobilität spürbar machen".  Zahlreiche Aussteller geben Ausfkunft zum Thema und laden zum Ausprobieren ein.

Das Team des Kirchlichen Informations- und Ehrenamtszentrums (KIEZ) lädt ein. Bücher und Hörbücher können verkauft und gekauft werden, außerdem werden gespendete Bücher zum Verkauf angeboten. Das Kochteam "Rettet die Stadtkirche" sorgt für die Verpflegung.

Der Eingangsbereich der Klinik am Park-Klinikum Westfalen kann von 14 bis 16 Uhr besichtigt werden. Die Martin-Luther-Kirche in Brambauer ist von 12 bis 15 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Die Martin-Luther-Kirche in Brambauer ist von 11.30 bis 15 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Das 22. Lüner Oldtimertreffen lockt zahlreiche Besitzer historischer Fahrzeuge in die Lüner Innenstadt. Die Besucher können die alten Schätzchen bewundern und mit den Besitzern fachsimpeln. Der Lüner Automobilclub sorgt bis 16 Uhr zudem für die Verpflegung der Teilnehmer und Besucher. Am Schluss gibt es Pokale.

Die Musikschule und das Lükaz stellen ihr vielfältiges Musik- und Kreativprogramm vor. Es gibt ein Bühnenprogramm, Musik und Tanz, Spielen und Basteln sowie Musikinsturmente zum Ausprobieren.

Beginn ist um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Norbert-Kirche. Es feiert die St.-Norbert-Gemeinde gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Lünen. Auf dem Kirchplatz an der Ahornstraße schließt sich ein buntes Programm an.

Freunde von Gospels, Spirituals und Worship-Songs kommen bei diesem Konzert auf ihre Kosten. Es gastiert der Chor "Spirit Singers" aus Berlin in Brambauer. Das Konzert steht unter dem Leitwort "Rock a may soul".

Lesen Sie jetzt