Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Senioren üben Verhalten in Bus und Bahn

Sicherheitstag

LÜNEN Sicherheit in Bus und Bahn: Das ist ein Schwerpunkt beim Sicherheitstag für Senioren. Am Dienstag, 7. September, dreht sich in Lünen-Süd alles um das Thema.

02.08.2010
Senioren üben Verhalten in Bus und Bahn

Praktische Übungen werden zum Sicherheitstag für Senioren gehören.

Krankheitsbedingt musste der im Frühjahr geplante Sicherheitstag für Senioren in Lünen-Süd ausfallen. Am Dienstag, 7. September, ab 15 wird der Sicherheitstag mit der Polizei sowie der Verkehrsgesellschaft des Kreises Unna (VKU) im Multi-Kulturellen Forum in der Bahnstraße, Lünen-Süd, nun nachgeholt. Annette Goebel von der Koordinierungsstelle für Altenarbeit organisiert die Veranstaltung mit dem Arbeitskreis Senioren des Sicherheitsforums. Auch die Gruppe Lünen-Süd der Initiative „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ (ZwAR) ist an der Organisation des Sicherheitstages beteiltigt. Ein Thema ist die Sicherheit von Senioren im und am Bus. Dazu wird es nicht nur theoretische Hinweise von VKU und Polizei geben. Auch praktische Übungen sind am 7. September geplant. 

Lesen Sie jetzt