Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So hat der Wirt des Kronenstübchens den Überfall am Wochenende erlebt

rnMit Pistole bedroht

Es war Samstagabend und Mirko Benthaus wollte gerade abschließen. Für heute sollte Schluss sein im Kronenstübchen. Im Türrahmen aber stand auf einmal eine vermummte Gestalt - mit Pistole.

Lünen-Süd

, 10.09.2018

Noch, sagt Mirko Benthaus (41) zwei Tage nach dem versuchten Überfall, habe er ein mulmiges Gefühl, wenn fremde Leute ins Kronenstübchen kommen. Obwohl er ja am Ende - wie berichtet - mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Der Täter floh ohne Beute und ohne jemanden ernsthaft zu verletzen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt