Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sportfest für Senioren

LÜNEN Von Aerobic über Pilates bis zu Yoga reicht das Angebot beim diesjährigen Senioren-Sportfest am Mittwoch, 27. August. Von 14 bis 18 Uhr sind alle Interessenten in der Sportanlage Schwansbell willkommen.So voll wie in diesem Jahr war das Programm an Mitmach- und Zuschau-Aktionen noch nie, erklärte am Montag Annette Goebel von der Koordinierungsstelle Altenarbeit.

von Von Beate Rottgardt

, 18.08.2008
Sportfest für Senioren

Stellten das Programm des Seniorensportfest am 27. August vor: (v.l.) Eleonore Köth-Feige, Annette Goebel und Inge Pfeiffer.

Sie organisiert die beliebte Veranstaltung zusammen mit dem Senioren-Beirat. Neben Bewährtem erleben die Zuschauer in Schwansbell auch viele neue Anregungen, um selber sportlich aktiv zu werden. Natürlich gibt es auch Musik und der Lüner SV bietet Grillspezialitäten, Kaffee, Kuchen und Getränke an. An zwölf Ständen können sich die Besucher u.a. über die Themen Sport für Senioren, Pflege oder Angebote von Vereinen für Senioren und Behinderte informieren. Dank vieler Sponsoren ist es gelungen, das Sportfest kostenneutral zu gestalten. Der Eintritt ist frei. Besucher, die mit dem Auto kommen, sollen den ersten Parkplatz unterhalb des Stadions benutzen. Die Stellplätze an der Sportanlage sind Autofahrern mit Behindertenausweis und dem Bus vorbehalten.

Lesen Sie jetzt