Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verkehrsregeln lernen mit "Otto" und "Pauline"

LÜNEN Der Bordstein heißt Stoppstein. Schon gewusst? Richtiges Verhalten im Straßenverkehr lernten gestern 956 Schüler in zwei munter-musikalischen Präventionsveranstaltungen im Heinz-Hilpert-Theater.

von Von Magdalene Quiring-Lategahn

, 28.11.2007
Verkehrsregeln lernen mit "Otto" und "Pauline"

Das Ballspiel am Straßenrand ist sehr gefährlich. In dieser Szene wird erklärt warum.

Zum 22. Mal hatte die Polizeiinspektion 3 zusammen mit der Stadt Lünen, dem Kreis Unna, der Verkehrswacht Lünen und den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Dortmund ein buntes Bühnenprogramm zusammengestellt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden