Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Walk of Fame" zum Kinofest

LÜNEN Fast wie Hollywood – auch in Lünen wird es einen „Walk of Fame“ geben. Heute Nachmittag fällt der Startschuss zu dem Projekt. Günter Lamprecht ist dabei.

von Von Beate Rottgardt

, 14.11.2007
"Walk of Fame" zum Kinofest

Schauspieler Günter Lamprecht hinterlässt den ersten "Eindruck".

Der bekannte Schauspieler („Berlin Alexanderplatz“) ist der erste, der seine Unterschrift gibt, die dann vom Lüner Künstler Andrzej Irzykowski in eine Kupferplatte gegossen wird. Versehen mit der Aufschrift „18. Kinofest“ wird diese Platte einen „Walk of Fame“ an der Lippebrücke in der Nähe des Festivalkinos „Cineworld“ begründen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden